Frage von BeautygirlTJ, 81

Ich habe kleine Brüste! Ist das ein Problem?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und habe wirklich kleine Brüste. Grade so 70A, diese Größe nagt echt an meinen Nerven. Alle Mädchen die ich kenne, haben eine deutlich größere Körbchengröße. Ich möchte doch nur wenigstens ein B haben :( und kommt mir bitte bitte nicht mit "ja die wachsen noch" nein werden sie eben nicht! Es liegt in meiner Familie das mit spätestens 15 schluss mit der Hoddnung ist. War schon bei meiner Uhroma so :( Die einzige, die Tatsächlich sehr große Brüste hat, ist meine Mutter. Sie hat 75E das ist ja schon echt viel. Meine große Schwester (18) leidet auch darunter so sehr, dass sie bald ihre Brüste vergrößern lassen möchte. Sie hat auch gerade einmal ein kleines B. Ein B in meiner Familie zu haben ist schon ein Wunder, weil sie Frauen hier einfach alle Flacher sind als ein Brett... Ich trage wirklich gerne Kleider und liebe vor allem trägerlose, aber diese passen mir ausnahmslos nicht weil ich keine Oberweite habe. Im sommer kann ich einen Sack anziehen, das wars dabb auch. Aber das ist ja nicht mein einziges Problem. Ich habe auch noch keinen wirklich schönen Po im Gegensatz zu meiner Schwester die einen großen schönen runden A hat. Dazu habe ich auch noch drauf ein richtig hässliches Muttermal -.- das mir noch deutlich peinlicher ist als meine kleine Oberweite. Es ist wirklich sehr dunkel. Ohnehin bin ich schon sehr braun (halb Afrikanerin halb deutsch) und dann habe ich auch noch eine sehr unschöne Picmentstörung :( Im Grunde idt mein Körper zum kotzen und ich will einfach für immer Jungfrau bleiben, weil ich mich nicht vor einem Jungen ausziehen könnte. Ich werde auch noch regelmäßig als Flachland beschimpft es tut sehr weh das würde ein Mädchen mit großen Brüsten nie verstehen, sie kann es einfach nicht... Mit tut sowas einfach weh und ich würde so gern wie ein richtiges schönes Mädchen aussehen😔

Sry für den langen Text das ist ja auch keine wirkliche Frage, aber ich wollte mich einfach mal irgendwo auskotzen mir hört ja sonst keiner zu und nimmt meine Depressionen (wegen meinem Körper und weil ich gemobbt werde nicht ernst) Wünsche allen noch einen schönen Abend :)

Antwort
von Pusteblume8146, 28

Ich hatte (oder habe) das gleiche "Problem" (wenn man es so sehen mag), wie du, zumindest was die Brüste betrifft. Ich habe noch nicht einmal A. Das hat mich wirklich zum Verzweifeln gebracht, habe mich immer schlechter als andere Mädchen gefühlt. Ich habe auch teilweise verletzende Kommentare gehört. Das tut weh, ich weiß, vor allem, wenn man selbst so ein großes Problem damit hat.

Aber ich möchte dir sagen: Jeder ist auf eine bestimmte Art schön, EGAL wie er aussieht. Es gibt nichts, was von Natur aus "schön" oder "nicht schön" ist, wir erklären es dazu. Früher dachte ich, nur mit einigermaßen großen Brüsten kann man attraktiv sein. Und dann habe ich mal bewusst auf einige Frauen geachtet, die wirklich sehr wenig Oberweite haben. Und teilweise ist es mir erst aufgefallen, als ich bewusst darauf geachtet habe. Und ich habe festgestellt, dass ich die Frauen am attraktivsten fand, die eine tolle Ausstrahlung hatten. Wenn sich Jemand selbst mag, ein offenes Lachen hat, wenn die Augen glänzen - das ist es, was wirklich schön macht.

Ich glaube, man muss sich nur trauen, sich schön zu finden, dann werden es auch Andere! Es macht die Haltung. Wenn du selbst von dir denkst, du seist hässlich, strahlst du das aus. Du bist schön, so wie du bist! Jeder ist einzigartig, und so ist auch jeder Körper einzigartig.

Antwort
von Slatkimeda, 25

Die Probleme die du schilderst sind für viele keine Probleme, es gibt Menschen die haben keine Arme oder Beine was noch vielllll schlimmer ist.
Und jetzt zu deinen Problemchen:

Du kannst einen runden Po bekommen, indem du genau diesen Muskel trainierst. Es gibt Übungen für zu Hause auf Youtube oder geh ins Fitnessstudio.

Das Muttermal kannst du dir beim Hautarzt entfernen lassen.

Das mit den Pigmentflecken solltest du vom Hautarzt ebenfalls abklären.

Und die Brüste da hilft falls sie nicht grösser werden nur eine OP, es gibt auch Hormontherapien natürlich mit Nebenwirkung.

Kommentar von BeautygirlTJ ,

Keine Arme und Beine zu haben ist natürlich schrecklich, aber diese Menschen werden doch so geliebt wie die sind. Man sieht ihre Probleme sofor,t das ist unversteckbar. Aber die "unsichtbaren" dinge das sind doch die für die man sich schämt. Will jetzt nicht sagen das es Leuten super geht denen Körperteile fehlen ne garnicht :)

Kommentar von Slatkimeda ,

Ob man es sieht oder nicht man kann sich immer schämen. Manche Menschen schämen sich weil sie keine Haare haben, manche finden sich zu klein, zu gross, dick oder dünn, manche wegen Cellulite, Pickel und sonst was. Jeder hat irgendetwas was ihn stört und man kann lernen damit umzugehen oder wenn es gar nicht geht etwas dagegen zu unternehmen. Es gibt millionen von Frauen mit kleinen Brüsten, Muttermalen oder flachem Po auch sehr viele Männer die eine Glatze haben oder einen Bierbauch anstatt sixpack. Wir sind nicht alle Perfekt und müssen uns nicht selbst dadurch fertig machen.

Antwort
von Belladonna1971, 48

Es ist lediglich ein Problem, wenn Du daraus ein Problem machst!

Freunde Dich mit Deinem Körper an! Er ist, wie er ist.

Und? Deine Optik ist völlig uninteressant. Es kommt auf Deine Ausstrahlung und Haltung an. Bewege Dich mit Anmut, sei stolz, eine Frau zu sein. Löse Dich von einer bestimmten Vorstellung und Dein Leben kann wunderschön sein!

Alles Gute! (yepp- habe 70A)

Antwort
von Dilaralicious2, 28

1. ob du depressionen hast muss erst diagnisziert werden das ist nicht einfach nur oft traurig sein sonden eine psychische krankheit die therapiert werden muss.
2. sche*ß drauf was andere sagen die wollen dich nur klein machen und das darfst du nicht zu lassen. Braune haut ist doch schön und ganz ehrlich auf die pigmentstörung achtet keiner und das ist nix schlimmes dein körper verändert sich noch auch dein hintern deine brust kann auch noch wachsen und mei dann hast du halt nicht so viel aber es gibt viele jungs dennen das egal ist ich kann dich total verstehen aber fang an das positive in dir zusehen

Kommentar von BeautygirlTJ ,

Es ist aber keine pure traurigkeit es hängt mit so viel zusammen was an meinen nerven nagt und es kam auch schon vor das ich versucht hab mich suf dieverse Arten umzubringe...

Antwort
von Zschorni, 38

.... und Beautygirl nennen...

Nein, Spaß bei Seite ich als Junge mag große Brüste nicht wirklich ...und da bin ich sicher nicht der einzige . Ausserdem schauen viele (ich Eingeschlossen eher auf das Gesicht als auf die Brüste, mach dir also keine Gedanken darüber . Du bist nunmal wie du bist und jeder ist anders, sei einfach froh darüber das du du bist :) Ausserdem ist mit 14 Wirklich noch nicht Garantiert das dir keine mehr wachsen ...

Kommentar von BeautygirlTJ ,

Beautygil weil ich schmike mag :) und eigentlich ist mein Gesicht ja ganz hübsch

Antwort
von ShatteredSoul, 40

Sorry, dass ich mir jetzt nicht den ganzen Text durchgelesen hab, aber:

Ich mag kleine Brüste viel lieber als große, die dann vielleicht auch noch total hängen. Das passiert bei kleinen Brüsten eher nicht. Außerdem bist du erst 14 und sie werden noch wachsen ;)

Kommentar von BeautygirlTJ ,

Das habe ich in den Text mit geschrieben das es bei mir aus Genetik kaum möglich ist das sich noch mehr tut🙁

Kommentar von ShatteredSoul ,

Trotzdem nicht schlimm!

Jetzt hab ich deinen Text noch ein bisschen weiter gelesen.


Ich habe auch noch keinen wirklich schönen Po im Gegensatz zu meiner Schwester die einen großen schönen runden A hat. Dazu habe ich auch noch drauf ein richtig hässliches Muttermal -.- das mir noch deutlich peinlicher ist als meine kleine Oberweite. Es ist wirklich sehr dunkel. Ohnehin bin ich schon sehr braun (halb Afrikanerin halb deutsch) und dann habe ich auch noch eine sehr unschöne Picmentstörung :(

Muttermale sind doch total normal. Ich find die nie hässlich.

Überhaupt kann ich dir einfach nur sagen: Ecken und Kanten machen einen Menschen interessant. Ich will keine Frau die perfekt ist. Und das wollen die meisten Männer nicht. Aber die Frauen denken das immer. Vorallem bist du noch jung und es ist normal, dass du dir so viele Sorgen machst. Aber glaub mir, die sind echt unbegründet und später wirst du mal darüber lachen ;)

Also akzeptiere dich so wie du bist und werde selbstbewusster. Quäle dich in deiner Jugend nicht mit solchen Gedanken. Du hast nur diese eine Jugend und die musst du genießen :)

Antwort
von Nikita1839, 34

Warts ab. Sowohl die Brüste als auch das Mobbing. Wird sich noch ändern (ich weis wovon ich rede)

Antwort
von dybalaoz, 36

Du bist gerade mal 14 lol bin selbst 15 und ein Junge aber ich glaub eher das wächst noch und ja es stimmt wir jungs stehen halt auf po und Brüste aber eigentlich gehts ja um Charakter und wie sie ist z.b ich mag es wenn ein mädchen ein schönes lächeln hat oder Humor und eine eher süße stimme :) hoffe konnte dir helfen

Kommentar von BeautygirlTJ ,

Man sagt mein Lächeln wäre schön und ich hab angeblich eine süße stimme haha

Kommentar von dybalaoz ,

guck :P du bist ja noch 14 ich finde da musst du dir keine sorgen machen da verändert sich locker was^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community