Ich habe Klarträumen ausprobiert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann es sein dass das die schlafparalyse war? Also ich find die ganz belustigend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blubberlutsch97
16.11.2015, 10:49

Nein das kann nicht sein, wenn es es so war, wie der Fragesteller beschrieben hat. Die Schlafparalyse ist der Zustand, indem du dich während der REM-Phase nicht bewegen kannst. Das hält in wenigen Fällen und bei bestimmten Krankheiten auch schonmal bis nach dem Wachwerden, während man noch im Zustand der Hypnagoge ist, an. Aber während man träumt ist der Körper (sollte zumindest) sowieso dadrin, man bekommt davon nichts mit. Erhöhter Herzschlag und Flugzeuggeräusche haben soweit ich weiß nicht den geringsten Bezug zur Schlafparalyse

1

Kleiner Tipp: am besten sehr gut einlesen, idealerweise mit einem Buch, oder oft in einem Fachforum schmökern, z.B. Klartraumforum.de.

Der schnelle Herzschlag ist ein Zeichen für Entspannung, der tritt manchmal auf, aber das lässt mit der Zeit nach.

Es gibt ja viele Klartraumtechniken, jedem liegt eine andere. Lies dich am besten im Klartraum-wiki.de über WBTB ein, die sollte man mit der WILD-Technik kombinieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blubberlutsch97
16.11.2015, 10:53

Wieso wird denn der Herzschlag höher wenn man sich entspannt? Also ich will dir nicht widersprechen, sondern es verstehen. Weil soweit ich weiß ist das tagsüber genau andersrum und man ist entspannt wenn der Herzschlag niederfequent ist. Davon ab hab ich Erfahrungen mit dem Klarträumen gemacht und bei den ersten malen und auch schon vorher, kurz bevor es soweit war und ich gescheitert bin, war ich eher sehr aufgeregt und bin deswegen aus dem Traum gefallen, hier wäre der hohe Puls also auch wie tagsüber ein Anzeichen für Aufregung und Nervosität statt für Entspanntheit

0