Frage von LinuxAnfaenger, 89

Ich habe keinen SSH Zugriff nach einem Reboot. Was kann ich tun?

Guten Morgen. Ich habe einen kostenlosen TestServer bei Alfahosting bestellt. Nach einem Reboot hatte ich keinen SSH Zugriff mehr. Der port 22 ist auch geschlossen. FTP Zugriff habe ich nicht! Prozesse kann ich über das Interface starten, das root passwort kann ich auch zurücksetzen, aber es liegt nur an der Verbindung. Wenn ich mich mit einem SSH client mit dem server verbinde Läd es. Kennt sich jemand mit Alfahosting aus? Falls ja, könntet ihr mir bitte weiterhelfen? Danke im Vorraus ;) Lenny

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Linuxhase, 28

Hallo

Nach einem Reboot hatte ich keinen SSH Zugriff mehr. Der port 22 ist auch geschlossen.

  1. Gibt es denn eine Fehlermeldung, welche?
  2. Woher weißt Du das der Port geschlossen ist?

Wenn ich mich mit einem SSH client mit dem server verbinde Läd es.

  • Was ist "es" denn?
  • Womit verbindest Du denn normalerweise wenn nicht über ssh?

Linuxhase

Kommentar von LinuxAnfaenger ,

Hi

1. Wenn ich den Prozess über das Interface starte steht da:,,Ein Fehler ist aufgetreten,,

2. Mithilfe der Website: http://www.yougetsignal.com/tools/open-ports

3. Mit ,,es,, meinte ich den SSH client auf meinem Handy. Am PC habe ich es auch versucht, da kommt aber immer die Meldung Connection refused.

4. ich habe nur über das Interface und SSH/FTP Zugriff auf den Server (Der FTP Server funktioniert auch nicht)

MFG

Lenny

Kommentar von Linuxhase ,

@LinuxAnfaenger

Ein Fehler ist aufgetreten,

Das ist bestimmt keine Fehlermeldung von GNU/Linux, die wäre ausführlicher und auch in Logfiles nachzulesen. Außer beu Ubuntu & forks kenne ich sowas nicht.

Mithilfe der Website

Was für eine unnötige Seite, wo es doch nmap gibt.

Mit ,,es,, meinte ich den SSH client auf meinem Handy. Am PC habe ich es auch versucht, da kommt aber immer die Meldung Connection refused.

Oh Gott, eine App :-(

Die Meldung auf dem PC legt nahe das tatsächlich kein openSSH läuft bzw. dessen Port offen ist.

ich habe nur über das Interface..... Der FTP Server funktioniert auch nicht)

Keine Ahnung was da los ist, aber ich würde Dir vorschlagen zu einem renommierten Anbieter zu wechseln.

Linuxhase

Kommentar von LinuxAnfaenger ,

Hi, ja ok :) ich suche mir einen anderen Anbieter. Danke dir MFG lenny

Antwort
von EuroSat, 52

Dann versuche über die Funktion Prozesse starten den Prozess openssh-server zu starten mit Service openssh-server start

Kommentar von LinuxAnfaenger ,

Als ich das gemacht hatte, kam  folgende meldung: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=824f56-1454167661.png

Kommentar von EuroSat ,

Welche distribution?

Kommentar von LinuxAnfaenger ,

Debian 6.0 / Confixx 3.3.9 / 64 bit

Kommentar von EuroSat ,

Probiere mal service ssh start

Kommentar von LinuxAnfaenger ,

da kommt die gleiche Meldung :(

Kommentar von EuroSat ,

Kannst du auch nach Prozessen suchen?

Kommentar von LinuxAnfaenger ,
Kommentar von EuroSat ,

Probiere mal service ssh restart

Kommentar von LinuxAnfaenger ,

Das geht leider auch nicht :(  Den einzigen Prozess den ich bis jetzt starten konnte war Reboot

Kommentar von LinuxAnfaenger ,

Vielleicht muss man noch den pfad eingeben?: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=aef475-1454168358.png

Kommentar von EuroSat ,

Ehm Okey dann Probier mal den ssh Server neu zu installieren. Anleitungen gibt Google raus. Debian ssh Server installieren. Vorher aber apt-get autoremove openssh-server glaube ich

Kommentar von LinuxAnfaenger ,

Ich habe den Server schon 3 mal neu installiert, und immer nach einem reboot konnte ich SSH nicht mehr verwenden. Custom
distributionen kann ich auch nicht installieren. (das geht bei dem hoster nicht)

Kommentar von EuroSat ,

Der Pfad ist nur für CD befehle. CD /home zum Beispiel

Ehm ja dann reboote ihn nicht sondern Pass ihn laufen nach dem ssh install

Antwort
von chokdee, 45

wenn der sshd nicht gestart wurde, dann muss ein root ran. Also ruf mal dort an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community