Ich habe keine richtigen Freunde weil ich viel zu schüchtern bin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi :)
Du hörst dich ja wirklich einsam an kleines :/ was machst du den gerne was sind denn deine hobbies? Wenn du zum Beispiel gerne malst oder ähnlich kannst du ja in einen Kunst Kurs gehen das bieten schulen etc. auch in den Ferien an und kannst gleichaltrige kennen lerne die dich gleichen Interessen haben verein ist auch ne gute Idee und mach dir nicht solche sorgen :)das kann sich alles noch ändern :) irgendwann wirst du den Mut bekommen red doch mal mit deinen Eltern oder hast du Geschwister mit denen du reden kannst?;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Liebes :) Darf ich fragen wie alt du bist? Weißt du ich war in meiner Schulzeit auch immer schüchtern, die Außenseiterin, die die gemobbt wurde (was bei dir hoffentlich nicht der Fall ist). Ich war auch sehr introvertiert weil ich auch gesehen habe, wie "cool" die anderen Mädchen sind und wie die Jungs auf die Mädels "stehen". Das hat mich wahnsinnig eingeschüchtert und so habe ich mich auch zurückgezogen und mich an einer Freundin festgeklammert. Jetzt aber zum wichtigen Teil, wie ich meine Schüchternheit überwunden habe. In der achten Klasse habe ich mir mal angefangen Gedanken zu machen, was ich einmal werden möchte. Im Fernsehen habe ich immer eine Sendung angeschaut und die Moderatorin hat mir so gut gefallen, so hübsch, so selbstbewusst! So wollte ich auch werden! Aber ich wusste, ich muss dafür was an mir ändern und muss selbstbewusster werden. Es war anfangs nicht einfach nein und ich musste wirklich sehr über meinen Schatten springen um mich in Gespräche zu integrieren. Klar wurde ich auch mal schräg angeschaut von wegen "ok was hat die jetzt zu melden?!", aber der Eindruck "He die kann ja sogar sprechen!" war viel größer und so haben mich immer mehr Leute akzeptiert und mit mir gesprochen, was mir zu meinem jetzigen Selbstbewusstsein verholfen hat. Und genau das klappt bei JEDEM Berufswunsch. Was möchtest du denn einmal werden? Überleg dir das mal. Aber ich kann dir sagen, in jedem Beruf brauchst du Selbstbewusstsein und das fängt schon im Bewerbungsschreiben an. Wenn du niemanden von dir überzeugen kannst, dann klappt das nicht mit deinem Traumberuf. Stell dir vielleicht vor, jedes Gespräch mit deinen Mitschülern wäre ein Bewerbungsgespräch und du musst sie von dir überzeugen. Wichtig ist aber natürlich zu bleiben. Die Leute wollen DICH kennenlernen und nicht irgendeine Figur. Du musst dir bewusst werden wer du bist und was du sein willst - so erreichst du deine Ziele: Freunde zu haben und selbstbewusst zu sein. Ich drück dir die Daumen :) 

P.S: Ich habe meine Leidenschaft zum Radio entdeckt und arbeite jetzt als Radiomoderatorin - es ist also alles Möglich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du hören?

In der Tat, schüchterne Leute finden schwerer Freunde. Vereine sind eine gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung