Frage von P1982, 99

Ich habe keine kraft mehr möchte abschlissen mit mein leben?

Support

Liebe/r P1982,

Deine Situation ist natürlich nicht gut und natürlich kannst Du hier um Rat fragen. Ich möchte dich jedoch bitten, dass Du dich an eine entsprechende Beratungsstelle wendest. Hilfe findest Du zum Beispiel unter http://www.telefonseelsorge.de/

0800/1110111 oder 0800/1110222

Dort kann man Dir kompetente und ausführliche Hilfe bieten.

Alles Gute und herzliche Grüsse,

Walter vom gutefrage.net-Support

Antwort
von RuedigerKaarst, 19

Hallo,
Du solltest jemanden haben, mit dem Du reden kannst.

Freunde, Familien und Beratungsstellen wären die richtigen Ansprechpartner.

Anonym kannst Du dich natürlich auch unterhalten, z.B. bei der Telefonseelsorge, die rund um die Uhr besetzt ist.

0800 111 0 111
0800 111 0 222

Unter https://chat.telefonseelsorge.org/index.php kannst Du dich auch mit Mitarbeitern der Telefonseelsorge online unterhalten.

Das Netzwerk von www.u25-deutschland.de wurde speziell für jung Leute unter 25 Jahren ins Leben gerufen.
Auch hier hilft man dir gerne.

Unter www.nummergegenkummer.de hört man auch gerne zu und hat sicherlich gute Ratschläge.

Erreichbar ist die Nummer gegen Kummer von Montags bis Samstags von 14 bis 20 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer

116111

Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter der Rufnummer

0180-6553000.

Weitere Infos findest Du auf der Webseite http://www.krisendienst-psychiatrie.de

Du solltest auch über psychiologische Hilfe nachdenken, alles worüber ihr euch unterhaltet ist durch das Arztgeheimnis geschützt.

Schämen brauchst Du dich nicht, denn Du stehst bestimmt nicht alleine da.

Suizid mag zwar wie eine Lösung aussehen, aber dies ist endgültig.

Deine Familie, Freunde und Bekannten werden sich sehr oft fragen, wie es dazu kam, wie sie es hätten verhindern können und machen sich Vorwürfe.
Oft zerbrechen Familien daran.

Möchtest Du das, oder möchtest Du dir lieber helfen lassen?

Antwort
von ayasechihaya, 45

Denk an deine Familie und Freunde. Wie schlimm geht es ihnen dann wenn du nicht mehr da bist? Ich weiß zwar nicht warum du nicht mehr leben willst, aber es gibt immer Höhen und Tiefen im Leben. Es ist nie wirklich perfekt, aber trotzdem leben wir. Willst du dein Leben einfach so wegwerfen und keine Zukunft haben? Es gibt kein zurück mehr wenn du Tod bist. Das darfst du nicht vergessen. Irgendwann sterben wir alle, aber bis dahin solltest du weiterleben. Wenn es dir so schlimm geht dann hol dir Hilfe. Ich bin mir sicher wenn du jemanden hast der dir hilft wird es dir viel besser gehen!

Kommentar von P1982 ,

Ich habe seit 3 jahre keine Kontakt zur meiner Familie da ich sehr an meiner kindheit zu knabbern habe und die mich immer wieder einholt

Kommentar von ayasechihaya ,

Hast du denn keine Freunde die für dich da sind?

Kommentar von P1982 ,

Habe  keine mehr da ich mit denen immer nur trinken wahr habe ich mich abgeseilt

Antwort
von sahratt, 66

Dies ist kein Thema für solch eine Frageportal. Wenn dich wirklich solche Gedanken quälen, solltest du unbedingt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Es gibt auch genug Seelsorge Vereinigungen mit denen du erst einmal sprechen kannst. Ein offenes Ohr und ein persönliches Gespräch können manchmal schon Wunder bewirken.

Kommentar von xPiaakachuuu ,

Eine Therapie könnte dabei auch helfen.

Antwort
von FelixEmsid, 52

Auf keinen Fall! Rede mit nachstehen Personen und/oder suche einen Psychologen auf.

Kommentar von P1982 ,

Ich rede mit keinen darüber da ich keinen mehr um mich habe und das schon seit 1 jahr

Kommentar von FelixEmsid ,

Das ist aber keine Lösung, glaub mir.

Kommentar von P1982 ,

Ich lasse keinen an mich ran bin nur zu hause oder da wo ich keinen kenne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten