Frage von geazyg, 66

Ich habe keine Arbeit bin nicht arbeits los gemeldet habe keine Wohnung kann nicht zu meine Eltern zurück was machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von herakles3000, 19

Melde dich arbeitslos den auch wen du eine Sperzeit bekommst muss das Amt deine Miete bezahlen und auch nach spätesten 6 Wochen auch wieder deine Krankenversicherung..Aber wen du eine wichtigen Grund zum kündigen hastest dann gib ihn an und du kamst die Sperrzeit vielleicht vermeiden.Wende dich zb auch an das Bürgerbüro den die könnten dir Vielleicht helfen .

Antwort
von huldave, 27

Es gibt ein Amt, das heißt vorbeugende Obdachlosenhilfe, meistens beim Sozialamt, gehe dorthin und lasse dich beraten

Antwort
von olafdergeile, 32

Geh am besten zu deinen Eltern zurück. Falls ihr euch gestritten habt oder so kannst du ja mit ihnen reden

Das ist besser als auf der Straße zu sein oder geh zu ein Freund oder einer Person aus deiner Familie und rede mit dene darüber.

Antwort
von cireball, 29

was ist passiert ?

Evtl gibt es Freunde an die du dich erst einmal wenden kannst ?

Wie alt bist du ?

Kommentar von geazyg ,

Also ich bin 24 Jahre alt ich habe mein job gekündigt wegen Streit. Meine Freundin will mich raus schmeißen und meine Eltern haben kein platz. Die frage sollte eigentlich lauten wie bekomme ich ne Wohnung 

Antwort
von brummitga, 40

und warum meldest du dich nicht arbeitslos ?

Kommentar von geazyg ,

Weil ich gekündigt habe und kein Geld bekomme. Die frage sollte eigentlich heissem ich habe keine Wohnung. Wie bekomme ich eine 

Kommentar von brummitga ,

also bei allem Verständnis für deine Situation, aber so was sollte man sich vorher überlegen. Ein Arbeitsplatz ist heute doch Gold wert.

Kommentar von geazyg ,

Hast du eine Antwort oder willst du mein Vater sein 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten