Frage von OVteam, 174

Ich habe keine Ahnung was ich hier gefunden habe kann mir jemand helfen? (Mehr Bilder folgen)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamburger02, 30

Viel kann man daraus nicht schließen. Es handelt sich aber offensichtlich um ein Bauwerk, das in die Erde geht. Von wann das ist und welche Bedeutung es hat, ergibt sich nur aus dem Kontext mit der Umgebung. Das kann ein alter Keller, ein Bunker oder ein Bergbauschacht sein...oder sontwas.

Graben darf man nur, wenn es nicht  in einem archäologischen Schutzgebiet liegt. Innerhalb eines archäologischen Schutzgebietes ist jegliches Graben streng verboten.

Kommentar von OVteam ,

Also kurz um die Umgebung zu beschreiben: das ganze liegt in einem Graben links und rechts sieht man immer mal wieder einzelne viereckige Steine aus dem Boden schauen ( vermutlich Sandstein 1meter auf 1meter mit Moos bewachsen). Die haben mich auch dort hin geführt. Das ganze ist sehr bewachsen man sieht die Stelle also schlecht. Was ich noch sehen konnte war eine Art Metallbox mit Scharniere  allerdings ohne Deckel und voll mit Erde. Leider ist es ein gutes Stück bis dorthin aber ich werde nochmal ein paar Bilder machen. Ich würde gerne wissen wie alt das ganze ist. Wann wurden Sandsteine verwendet ? 

Kommentar von Hamburger02 ,

Hmm, ist jetzt alles nur Vermutung.

Die Sandsteine sprechen gegen ein militärisches Objekt, da müsste man Beton erwarten. Würde mal die Lage der Sandsteine aufmalen und gucken, ob das evtl. einen rechteckigen Grundriss ergibt. Holzhäuser werden gerne auf solche Steine gesetzt, damit das Holz nicht feucht wird und gammelt. Dann könnte das Loch der Eingang zum ehemaligen Keller sein. Ist der Graben womöglich ein eingestürzter Keller?
Die Metallbox kann, muss aber nichts verraten. Die kann auch später da reingekommen sein.  

Kommentar von OVteam ,

Könnte möglich sein ich werde aber nochmal ein paar Bilder machen vielleicht kann man es dann besser erkennen. Und das mit dem Aufzeichnen ist eine gute Idee :)

Antwort
von NSchuder, 84

Kann man auf dem Bild schlecht erkennen - zumal nichts von der Umgebung zu sehen ist.

Ich sehe nur einen Stein oder ein Stück Beton und ein Gitter. Das könnte ein alter Schacht sein. Vielleicht aber auch ein Rest eines unterirdischen Bunkers. 

Kommentar von OVteam ,

Darf ich dort graben oder ist das verboten ? Teilweise hab ich ja schon ein bisschen :P

Kommentar von NSchuder ,

Ob Du dort graben darfst oder nicht ist letztlich davon abhängig wem das Gelände gehört. Wenn es sich um öffentliches Gelände handelt, dann spricht nichts dagegen. Befindest Du Dich hingegen auf Privatbesitz, dann müsstest Du vorher den Eigentümer befragen.

So oder so solltest Du an Deine Eigensicherung denken.Bei solchen Objekten kann auch schnell mal was nachgeben und Du fällst einige Meter tief oder es stehen scharfkantige Eisenteile vor, oder oder oder. Also wenn, dann bitte sehr vorsichtig und am Besten nicht alleine.

Solltest Du auf Waffen oder Munition stoßen - diese auf keinen Fall anrühren - auch wenn es noch so verlockend ist. Verrostete Zünder sind völlig unberechenbar.

Antwort
von Xela14, 32

Schaut aus wie ein alter schacht vlt unterirdischer keller (gibts bei uns im wald auch noch n paar) früher wurden solche Gewölbe auch oft als Kartoffellager genutzt vlt  is es n altes waffenlager oder so xD

Antwort
von TheAllisons, 44

Ein Lüftungsschacht vielleicht

Kommentar von OVteam ,

Danke :) daran habe ich noch nicht gedacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten