ich habe keine ahnung von scyrim. Kann mir jemand erzählen was es für ein spiel ist und worum es geht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Skyrim ist ein Rpg, also ein Roleplaygame. Also spielst du dich zwar selbst aber in einer anderen Rolle nämlich den Dovakin, das Drachenblut bzw im Englischen den Drachengeborenen, was du aber erst später im Spiel erfährst. Das Spiel spielt in einem mittelalterlichem Szenario, in dem Drachen, Vampire, Magie, Trolle usw usw zur Normalität gehören. Zunächst bist du aber ein Gefangener und entkommst bei einem Drachenangriff, woraufhin du bald erfährst, dass du ein Drachenblut bist und später auch welche Aufgaben das birgt. Ob du den Aufgaben am Ende nachkommst und welchen Leuten du hilfst und welchen Gruppierungen du dich anschließt usw kannst du selbst entscheiden. Wie jedes Rpg hat das Spiel eine gigantische Openworld, in der du größenteils selbst entscheiden kannst wo du hingehst, die Landschaft erkunden kannst, Verließe entdecken und erforschen kannst (wozu man zum einem natürlich kämpfen muss, zum anderen aber auch Rätsel lösen muss), Stützpunkte einnehmen kannst und Quests absolvieren kannst. Du kannst auch mit zufälligen Npcs reden, ihnen helfen und dadurch der direkte Beschützer von Königen werden. Du kannst an die Zauberakademie gehen und in vielen Missionen die Magie ergründen bis du am Ende der Erzbischof werden kannst, du kannst Kräuter sammeln und die Alchemie studieren. Du kannst die Schmiedekunst erlernen und später aus Drachenschuppen mächtige Rüstungenschmieden und ähnliches. Dafür wiederum gibt es einen gewaltigen Skilltree, bei jedem Levelup (Erfahrung dafür bekommt man durch erfüllte Aufgaben und Ähnliches) bekommt man einen Skillpunkt um sich fortzubilden und den Charakter den man sich am Anfang in allen Einzelheiten zusammengestellt hat auf bestimmte Gebiete zu spezialisieren. Als Freak kann man auch durch verschiedene Wörterbücher, die man finden kann die Drachensprache erlernen und versteckte Schrifttafeln entschlüsseln oder eine Ehe mit einem Npc eingegen oder dich Sekten oder Widerständen gegen das Königreich anschließen oder dich selbst zum Werwolf verwandeln. Während all dem kommen aber die Drachen zurück, denn der mächtige Drache Alduin wurde durch die Schriftrolle der alten in deine Zeit verbannt und deine Aufgabe ist es, ihn zu besiegen, wobei dir die Graubärte die dich der Stimme der Drachen, die dir eine ungeheure Macht verleit lehren, eine große Hilfe sein können, aber sie sind nicht die einzigen, die dir auf deinem Weg helfen werden. Aber wie gesagt, alle Entscheidungen, also auch ov du ehrlich bist oder dich zum Dieb ausbilden lässt, du Magie studierst oder dich der Armee anschließt kannst du alles selbst entscheiden. Um nicht noch mehr zu spoilern, Skyrim ist ein Musthave Rpg, dessen stärke in den Möglichkeiten liegt, Dinge zu tun, die nichts mit der Hauptstoryline zu tun haben, bzw die Hauptstoryline zu verändern. Ich kann dir das Spiel wirklich nur empfehlen, die Möglichkeiten sind grenzenlos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Skyrim spielt im tamirel .... Man muss in einer offenen Welt den Wege der Stimme finden .. Die nicht special Edition kostet gerade 5 € im store also gerif zu es ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal hier rein ^^ Ist gut erklärt und ohne Spoiler. Ich kann dir nur raten dieses Spiel zu kaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AliCheto
27.11.2016, 00:03

muss man so wie bei wow zb. monatlich bezahlen?

0
Kommentar von R4c1ngCube
27.11.2016, 00:16

Nein einmalig und ungewöhnlich wenig.

0
Kommentar von jumpersamy
27.11.2016, 00:17

Nein musst du nicht! Es sei denn du hast ne PS4 oder Xbox One, da musst du aber generell für PS Plus oder Xbox Live bezahlen. Aber für Skyrim selbst nicht. Es lohnt sich aber hauptsächlich Skyrim für den Singeplayer zu kaufen, wobei der Mehrspieler Modus auch ganz cool ist.

0
Kommentar von jumpersamy
27.11.2016, 00:55

Also den Mehrspieler von Skyrim musst du als zusätzliches Spiel kaufen. Du kannst "Skyrim" kaufen und hast dann das Singeplayer Spiel und du kannst "Skyrim Online" kaufen und hast dann das Mehrspieler Spiel.

0

Trailer und Lets Plays angucken ist zu einfach! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gordon313
27.11.2016, 00:38

Trailer ja, aber Let´s Plays? Unpassend dafür, es wird bei denen zu viel über Dinge gelabert, die nichts mit dem Spiel zu tun haben. Dann doch lieber richtige Testvideos gucken.

0

Warum schaust du dir nicht einfach Videos auf YouTube dazu an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?