Ich habe keine Ahnung über meine Zukunft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also in entferntesten Sinn hat Bürokaufmann was mit IT zu tun. Dort hat man in der Berufsschule 3 Jahre lang Informatik. Das hat mir auch sehr Spaß gemacht! Falls du wegen deiner Zensuren an nichts anderen ran kommst. 

Wenn du IT unbedingt machen willst, dann könntest du auch zwei Jahre lang arbeiten (Verkauf/Logistik) alles Geld zusammen sparen (auch Weihnachten, Geburtstag etc.) und mit diesem Geld an einer Privathochschule in deiner Stadt IT studieren. Nebenbei kannst du Bafög beantragen, da bekommst du je nach dem ob du in einer eigenen Wohnung wohnst noch bis zu 600€ monatlich zusätzlich. Das wäre aber der Geduldigste Weg und disziplinierteste. 

Du kannst versuchen einige Praktika in IT Unternehmen zu machen und bei Arbeitsamt nach Maßnahmen und Bildungsangeboten im Bereich IT nachfragen.

Nebenbei kannst du dich als Fachinformatiker oder Informatikkaufmann bewerben. Schreib dass du unbedingt ein Ausbildungsplatz haben möchtest. Dein Anschreiben muss denen aus die Socken hauen. Sag das du in deiner Freizeit viel am Computer machst und so weiter. 


Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir ein Programm

heute mache ich nur dieses Thema morgen machst du nur diese thema und so weiter das sollte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Parktikum, am besten in der firma wo du auch die ausbildung machen willst und da punkten!
Viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung