Frage von anonym120312, 38

Ich habe kein Interesse an Freunden?

Hallo Vorab ich bin 16 Jahre alt und weiblich - Ich habe schon als ich kleiner War (1,2 usw.. klasse) nie so richtig Interesse daran gehabt etwas mit anderen zu unternehmen..

Heute ist es so das ich zwar Freunde habe die mich auch öfter fragen ob wir was machen wollen ich aber nie Lust habe Ich komm super alleine zurecht Ich arbeite in der schule lieber alleine, ich gehe auch gerne mal alleine in die Stadt Ich fühle mich einfach wohler wenn ich für mich sein kann

Verstehen tut das aber niemand.

Meine Mutter macht sich immer sorgen und meinte ich solle doch mal mit Freunden weg

Ich weiß selber nicht woran das liegt..

Ich meine es ist doch normal oder nicht? Viele sind lieber unter Leuten und ich (wie auch viele andere) nicht...

Ist es bei jemandem von euch auch so? Gibt es Gründe dafür das ich mich im Umfeld von vielen Leuten unwohl fühle?

Antwort
von AriAxoxoBlAir, 9

Hey, mir geht's manchmal auch so, dass ich lieber alleine für mich bin und mich mit anderen Menschen unwohl fühle. Welche Gründe es bei dir haben könnte, weiß ich nicht. Wenn es dich allerdings nicht stört und du kein Problem damit hast, würde ich auch nichts ändern. Jeder Mensch ist anders, manche sind halt lieber mit Menschen zusammen, manche eben nicht :)

Antwort
von Psychologie5Sem, 14

Es zwingt dich niemand, in deiner Freizeit viel mit Freunden zu unternehmen, wenn dir nicht danach ist.

Solange die Ursache dafür kein negativer Grund ist, musst du dich nicht schlecht oder komisch fühlen.

Jedem das Seine.

Antwort
von Vaynezz, 15

Ich bin auch gerne lieber alleine 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten