Frage von geli161298, 52

Ich habe jetzt mein A1 Führerschein und mich jetzt schon 2x hingelegt habe jetzt angst das es nochmal passiert. Bitte helft mir. Bin auf die A1 angewiesen?

Antwort
von derhandkuss, 31

Auch ich habe seinerzeit zwei Stürze mit dem Zweirad gehabt, war jeweils mehrere Wochen krank geschrieben.

Man kann sich eine vorausschauende Fahrweise aneignen. Das bedeutet einerseits das Erkennen von Gefahrenschwerpunkten wie Rollsplitt, Nässe, Glätte etc. Andererseits musst Du mit Fehlern anderer Verkehrsteilnehmer rechnen. Passe also Deine Fahrweise diesen Situationen an!

Antwort
von federkiel44, 7

Im Anfang sollte man nicht so schnell fahren, da man noch zu wenig Erfahrung hat. Versuche am Sonntagmorgen in einem ruhigen Gebiet zu üben, Kurven fahren, eine 8 drehen,  anfahren, bremsen. (evtl. in einem Industriegebiet, wo sonntags wenig Verkehr ist) Aber GIB NICHT AUF! Übung macht den Meister auch beim Fahren!

Antwort
von 2Fragensteller0, 34

Mach ein Fahrsicherheitstraining. Das wird 100% helfen

Kommentar von geli161298 ,

weist du wo genau ich das machen kann und ob das was kostet ?

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

Bei ADAC zum Beispiel (Google einfach Fahrsicherheitstraining). Wenn ich mich nicht irre 150€

Kommentar von geli161298 ,

ok Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten