Frage von FurY15, 53

Ich habe jetzt eine ISO-datein von Linux Mint auf dem Stick, weiß wie ich damit meinen laptop starte aber wenn ich den stick wieder herausziehe und gehtsnicht?

Ich habe jetzt eine ISO-datei von Linux Mint auf dem Stick, weiß wie ich damit meinen laptop starte aber wenn ich den stick wieder herausziehe und den Laptop neustarte geht es nicht. Wie speichere ich Linux dauerhaft dadrauf.

Antwort
von Christianwarweg, 22

Offenbar hast du es ja geschafft, Linux Mint vom USB-Stick zu booten.

Wenn du gebootet hast, müsste auf dem Desktop eigentlich Icon mit dem Namen "Linux Mint installieren" oder halt "Install Linux Mint" liegen.

Dieses Icon bitte doppelt anklicken. Dann erscheint ein Installer, der einem meiner Meinung nach sehr einfach ermöglicht, Mint zu installieren.

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Linux, 9

Du könntest einfach mal auf der Entwicklerseite von Linux Mint nachsehen, da gibt es auch Anleitungen, oder Du schaust auf der Seite linixmintusers.de nach, da findest Du auch eine deutsche Anleitung.

Da Linux Mint auf Ubuntu basiert, empfehle ich allerdings lieber diese Seite: https://wiki.ubuntuusers.de/Installation/

da ich das WIKI bei ubuntuusers.de besser und übersichtlicher finde.

Antwort
von flaglich, 38

Suche im Internet nach einer guten Installationanleitung. Wenn Du für Mint keine spezielle findest nimm Ubuntu-Anleitungen oder mach gleich openSuSE  auf deinen Stick, die haben gute deutsche Anleitungen (und da kenne ich die Installation).

Kommentar von Linuxhase ,

@flaglich

Suche im Internet nach einer guten Installationanleitung.

  • Woran erkennt man denn eine solche und wie kann man wissen das es eine solche ist bevor man diese ausprobiert?
  • Ich bin ja der Meinung das es gar keiner Anleitung bedarf, vielmehr denke ich dass die Installationsroutine ebenso einfach zu handhaben ist wie die von Windows auch.
  • Wenn man das Betriebssystem alleine installiert, also so wie man es mit Windows meistens auch tut, dann gibt es keine Probleme.

Linuxhase

Kommentar von flaglich ,

@linuxhase

ein Merkmal für eine gute Anleitung ist z.B. das sie in einer Sprache geschrieben ist, die ich verstehe. Ferner beinhaltet Suche nach gut, dass man nicht das erstbeste nimmt. Zur Beurteilung ob etwas gelesenes gut ist muss es nicht ausprobiert werden. Ich muss z.B. Klausuren lesen und finde die von "sehr gut" bis "ungenügend". Auch gefallen mir manche Krimis gut oder schlecht, ohne dass ich den Plott ausprobiert habe.

Deiner Einschätzung, dass es für die Installation von Linux eigentlich keine Anleitung braucht stimme ich zu.

Antwort
von Linuxhase, 30

Hallo

Ich habe jetzt eine ISO-datein von Linux Mint
auf dem Stick, weiß wie ich damit meinen laptop starte aber wenn ich den stick wieder herausziehe und gehtsnicht?

Was für ein Kauderwelch, das müsste etwa so aussehen:

Ich habe eine ISO-Datei von Linux-Mint auf einem USB_Speicherstick...

Aber genau da kommen schon die ersten Nachfragen:

  1. Woher ist das Datenträgerabbild?
  2. Wurde die Prüfsumme der Datei verifiziert?
  3. Wie und womit hast Du das Datenträgerabbild auf den USB-Stick geschrieben?

aber wenn ich den stick wieder herausziehe und gehtsnicht?

Wenn Du von dem, bootfähigen USB-Stick ein Betriebssystem gestartet hast, dann ist das ein Live-Modus bei dem der Datenträger permanent im Laufwerk verbleiben muss weil alles von dort aus geholt/gestartet wird.

Wenn es Dein Ziel ist es permanent zu installieren, dann bietet Linux-Mint das auch direkt nach dem Start an, also eine Wahl zwischen ausprobieren und installieren.

Linuxhase

Kommentar von FurY15 ,

also muss man das ohne bootmenü machen???

Kommentar von Linuxhase ,

@FurY15

also muss man das ohne bootmenü machen?

Das "Bootmenü des BIOS", wenn Du das meinst, wirst Du schon benötigen um dem Computer mitzuteilen das es vom USB-Stick booten soll.

Einfach die auftretenden Fragen richtig beantworten dann wird das.

Linuxhase

Kommentar von LemyDanger57 ,

@Linuxhase: Wieso kommen da die ersten Fragen? Er kann doch den Laptop mit dem USB-Stick booten, also wird der auch ordnungsgemäß bootfähig erstellt sein. Er will aber wissen, wie er Linux Mint auf dem Laptop installieren kann. dazu wäre eine Anleitung sicher hilfreich, auch wenn man die, wie Du ganz richtig schreibst, eigentlich nicht braucht.

Antwort
von Kireznieh, 38

Du musst es installieren und nicht nur vom USB Stick ausführen. Das sollte vom USB Stick aber normalerweise ganz normal installieren.

Kommentar von FurY15 ,

wie installiert man es denn

Antwort
von LinuxMaster, 13

Bei YouTube gibt es eine einfache, deutschsprachige Schritt-für-Schritt Anleitung zur Installation von Linux mit Hilfe deines Sticks: 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten