Frage von Loeffelqualle, 59

ich habe jede woche einen fressanfall?

._. schon seit längerem. ich war lang ms und jetzt halt das andere extrem. ich hab ständig angst diabetes zu bekommen, aber ich hab auch mit meiner ärztin geredet und sie hilft mir aber...sie hilft mir schon aber irgendwie nicht so richtig. jemand ideen was ich tun kann?

Antwort
von moopel, 22

Versuche dir regelmäßig eine Kleinigkeit an Süßes zu erlauben. Über die Woche zu verteilen. Das lässt diese Lust bei einen Fressanfall zu minimieren. Dein Körper verzichtet und leidet und holt sich das so wieder zurück. Deswegen besser auf die Woche verteilen.

Zudem hilft es auch, 5 Mahlzeiten am Tag zu essen statt 3. Die müssen nicht alle groß ausfallen. Frühstück, Mittag- und Abendessen sollten normal ausfallen. Dazwischen je 1 Snack legen. Das kann ein Joghurt sein, etwas Obst oder Gemüse. 

Antwort
von Becca22, 33

Was isst du so während deinem Fressanfall bzw auf was hast du Lust?
Und es liegt sicher nicht daran, dass du die restliche Woche unterversorgt bist?

Kommentar von Loeffelqualle ,

ich esse eigentlich dann süßes oä

Antwort
von fritzfrank232, 36

Ist es körperlich bedingt oder eher psychisch? Also fehlt dem Körper was oder kommt es von der Psyche?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community