Frage von Zarina88Niony, 44

Ich habe irgendwie Angst vor der Zukunft?

Ich habe total Angst vr allem. Angst davor, dass eine Eltern sterben, vor der Arbeit, Gymnasium. Wirklich vor alles.

Antwort
von Sunnycat, 22

Mach dir nicht zuviele Gedanken. Klar sterben deine Eltern irgendwann mal, klar kann es sein, dass du das Gymnasium nicht schaffst, oder arbeitslos bist. Es gibt aber im Leben IMMER einen Weg, man muss nur das beste daraus machen, viele Sachen kann man ohnehin nicht ändern....

Antwort
von sebbiyo, 19

Jeder Mensch hat Angst. es ist ganz normal Angst zu haben (tatsächlich handelt es sich um einen biologischen Mechanismus, der uns effektiv vor Gefahren warnt). 

Versuche zu verstehen, wovor du genau Angst hast. Und dann mach dir klar, dass du es schaffen kannst, diese Probleme zu bewältigen. Irgendwann ist jeder damit konfrontiert, dass die Eltern sterben etc. Aber dann wird man es schaffen, auf eigenen Beinen zu stehen. Geh mit Selbstvertrauen in dein Leben! Suche dir gute Freunde, denen du vertrauen kannst und mit denen du Spaß hast. Finde eine Passion, die dich ausfüllt. Mach andere Menschen glücklich. Und du wirst keine Angst mehr haben

Antwort
von Horsefan2002, 2

Du musst versuchen, deine Angst los zu lassen. Such dir ein Hobby, dass dir gefällt oder unternimm viel mit Freunden. Du musst dich ablenken. ich kenne das. Als mein dad gestorben ist hatte ich auch Angst vor der Zukunft. Und es wäre heute noch so, wenn meine Freunde mich nicht unterstützt hätten. Sie haben mir wieder beigebracht in der Gegenwart zu leben.

Ich wünsche dir viel Glück!

Antwort
von MissSunshine500, 10

Ich glaube jeder hat manchmal ein bisschen Angst vor der Zukunft. 

Ich persönlich versuche dann ans Schicksal zu glauben. Dass alles so sein soll, wie es ist. Und wie heißt es nicht so schön: "Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende."

Hoffe, ich konnte ein bisschen helfen.

xoxo

Antwort
von SomewhereInTime, 7

Der Grund deiner Angst ist darin begründet, dass du zu sehr in die Zukunft schaust, zu viel über deine Zukunft nachdenkst. Deine Gedanken leben in der Zukunft, anstatt in der Gegenwart zu leben.   

Um deine Angst zu überwinden musst du in der Gegenwart leben, in die Zukunft konnte noch nie jemand wirklich genau sehen. Manchmal kommt es anders als erwartet. 

Also lebe in der Gegenwart und sorge dich nicht um deine Zukunft. Manchmal aber kann man auch das schlimmste Schicksal nicht verhindern, es kommt wie es kommen soll, dann muss man das beste draus machen.

Antwort
von aleksandra36, 4

Das ist normal das man ab einem gewissen alter Zukunftsängste hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten