Frage von Totschma, 30

Ich habe in meinem Zimmer nur schlechtes Internet. Kann mir jemand einen guten WLan-Repeater empfehlen?

Antwort
von asdundab, 7

Die Marke ist weitgehend egal.

Den Repeater solltest du in der Mitte zwischen Router und Endgerät positionieren.

Antwort
von mirolPirol, 11

Warum soll es ein Repeater sein? Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Powerline-Geräten von Devolo (dLAN) gemacht. 

Antwort
von dechrisd, 22

Vllt wäre eine neue Position für den Router sinnvoll?
Ansonsten sind die avm repeater klasse

Antwort
von Bill58, 15

Ich kann die Geräte vonAVM empfehlen. Zum Beispiel den WLAN Repeater 310. Der kostet etwa 30 Euro.

Antwort
von Ifm001, 8

Auch wenn ich sonst wenig von diesem "alles von einer Firma"-Ding halte ... in diesem Fall würde ich es bevorzugen.

Falls es günstiger ist, hole dir doch in der Bucht einen gebrauchten WLAN-Router (kann auch älter sein), der auch einen Repeater-Modus hat. AFAIK können das die Meisten.

Kommentar von asdundab ,

Bei WLAN Repeatern ist die Firma völlig egal, die Telekom verkauft für ihre Speedport Router inzwischen sogar Devolo Repeater.

LEdiglich bei Powerline sollte man, wenn möglich alle Adapter von der gleichen Firma nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten