Frage von CHRISELXD, 61

Ich habe in letzter Zeit öfter mal ein komisches Gefühl in meinem Körper. Ich bin aus irgendeinen Grund traurig und verdammt nachdenklich. Was ist los?

Bin eigentlich immer ein "Denkerkind" denke über wirklich alles nach! Ob es in der Realität spielt oder in einer anderen Welt. Ich fühle mich leer... Das einzige was noch da ist sind meine Gedanken, mein Herzschlag, mein Atem, dieses traurige Gefühl und das verlangen nach bestimmten Personen...

Antwort
von newbie80, 43

Hmm ich kenn das... schau dass du unter Leute kommst, Sonne geniesst und hey, Life goes on. Viel zu schade um traurig zu sein - auch wenn es dazu gehört...

Antwort
von Silneos, 35

Vllt. die Pubertät? Wie alt/jung bist du denn? Ich hatte das auch sehr oft, wurde schnell stinkig, traurig, glücklich...

Kommentar von CHRISELXD ,

ich bin 14 (ja extremes Pubertät alter, ich weiß) jeden den ich jemals begegnet bin meinte er/sie würde mit einer 30 Jährigen reden die viel durchgemacht hat. Meine Gedanken sind extrem reif für min alter... 

Kommentar von Silneos ,

Naja in der Zeit entwickelt sich aber alles erst noch richtig, da kommste nicht drum rum, egal wie reif du schon bist, der Körper und Geist macht in der Zeit was er will. 

Aber trotzdem, Kopf hoch und raus gehen, vllt. shoppen oder so :) 

Kommentar von CHRISELXD ,

bin nicht so das shopping girl xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten