Ist THC im Blut bei einer Op ein Problem?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte sei so ehrlich und sag das vor der Operation. Wenn es der Anästhesist weiß, tust du ihm einen riesen Gefallen, weil er seine Medikamente danach ausrichten muss. Aber keine Angst, wir haben doch öfter als man denkt Leute im OP, die sogar angeben, regelmäßig zu kiffen. Das einzige, was du zu hören bekommen könntest, ist, dass das nicht grade gesund ist. Aber es wird dir keiner einen Drogenvortrag halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogen bleiben ne Weile in Dir...kommt dann gut mit der Narkose und der Wundheilung.

Falls es Dir nur darum geht ob es im Blut nachweisbar ist....bei einem normalen BB wird nicht auf Drogen getestet. Drogen Werte sind spezielle Laborparameter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das THC (und CBD) bleibt in dir, relativ wie viel Fett du hast, 2 Wochen bei dir, aber wirkt natürlich nicht mehr und es gibt keine Probleme bei der OP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung