Frage von lazakis, 58

Ich habe in deutsch eine 4+ und eine 4- geschrieben und im mündlichen bin ich gut welche note würde ich bekommen?

Antwort
von Rtex1337, 25

Also... Bis zur 10.Klasse gilt der Durchschnitt der mündlichen Noten zählt 1:1 zum Durchschnitt der schriftl Noten, sprich

Schriftl 4+4/2=4
Mündlich 2+2+3/ 3 =2,33

4+2,33/2 = 3,165

Antwort
von marrymaddly, 41

Wenn du mündlich eine zwei hast oder besser, dann eine 3. Wenn du mündlich eine 3 hast, dann stehst du zwischen 3&4, vermutlich bekommst du aber die 4

Antwort
von DrKon, 23

Kurz und schmerzlos:

  • Mündlich 4: 4 im Zeugnis
  • Mündlich 3: 3-4 im Zeugnis
  • Mündlich 2: 3 im Zeugnis
  • Mündlich 1: 2-3 im Zeugnis

Noten werden aber im allgemeinen nicht berechnet, sondern pädagogisch vergeben. Die Pädagogik soll sich lediglich ein Maß an der berechneten Note nehmen.

Antwort
von LeonPanDaRo, 37

Du würdest eine 4 bekommen :)

Kommentar von LeonPanDaRo ,

4+4 = 8:2 = 4

Kommentar von alarm67 ,

Und die mündliche lässt Du außen vor? Zählt die (bei Dir) nicht?

Antwort
von Sunnycat, 35

Vermutlich eine 4.

Antwort
von alarm67, 26

4+4+2=10÷3=3,33 also wenn Du mündlich auf 2 stehst, eine 3

Kommentar von DrKon ,

Nicht ganz. Die gesamte schriftliche Leistung ist 50% und die ganze mündliche Leistung auch. Also stattdessen:

((4+4)/2 + 2)/2 = (4+2)/2 = 3

Aber ja, 3 bei mündlich 2.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten