Frage von Bshawk, 61

Ich habe in der Elternzeit Teilzeit gearbeitet - 1 Tag pro Woche und den einen Tag dann frei genommen. Welche Auswirkungen hat das auf meinem Jahresurlaub?

Ich habe in der Elternzeit Teilzeit gearbeitet - 1 Tag pro Woche und den einen Tag dann frei genommen. Welche Auswirkungen hat das auf meinem Jahresurlaub?

Elternzeit war von Mitte des Monats bis Mitte des Monats, Teilzeitvereinbarung 1 Tag / Woche während der Elternzeit. Die 4 Tage habe ich Urlaub genommen, jetzt will der Arbeitgeber 4 Tage = 4 Wochen rechnen.

Verstehe ich nicht. Ich bin ja nicht das ganze Jahr eine Teilzeitkraft. und zusätzlich habe ich Elternzeit... danke für Eure Antworten....

Antwort
von MenschMitPlan, 61

Hättest du den Elternzeitmonat Vollzeit gearbeitet, hättest du, um 4 Wochen frei haben zu wollen, auch 4 Wochen (4*5 Tage) Urlaub nehmen müssen. Deshalb ist die Anrechnung von 1 Tag Urlaub, wenn nur ein Tag pro Woche gearbeitet wird auf 4 Wochen Urlaub bei Vollzeit korrekt. Warum hast du überhaupt so eine Vereinbarung getroffen? Dein Teilzeitlohn wird aufs Elterngeld angerechnet und Jahresurlaub ist auch fast dahin...

Kommentar von Bshawk ,

Weil meine Personalabteilung mich nicht darauf hingewiesen hat...

Kommentar von MenschMitPlan ,

Warum sollte sie das auch tun? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten