Frage von sebas500, 18

Ich habe in 2 Monaten eine Wurzelbehandlung und wollte mal wissen wie des so abläuft, der Arzt meinte das der Zahn dabei absterben wird?

Wurzelbehandlung

Antwort
von Kirschkerze, 13

Wenn ne Wurzelbehandlung notwendig ist dann ist der Zahn sowieso schon tot bzw. kurz vorm tot sein. 

Ich möchte aber ehrlich gesagt nicht zu sehr ins Detail gehen, eine Wurzelbehandlung zu beschreiben klingt nämlich viel viel schlimmer als sie in Wirklichkeit ist und ich will dir keine unnötige Angst machen ;)

Antwort
von andrea066, 8

Hatte ich auch gerade. Dauert sch.... lange. Der ZA bohrt den Zahn auf, holt mit kleinen Feilen usw. den Nerv, Blutgefässe usw aus dem Zahn und den Zahnwurzeln raus (das ist wahrscheinlich sowieso schon tot) und füllt das dann sauber mit Füllung wieder auf und macht den Zahn mit Füllung wieder zu. Die gute Nachricht: Durch die Betäubung merkst du davon nix. War bei mir völlig schmerzfrei. Der Zahn fühlt sich noch ein paar Tage komisch an, dann ist wieder alles gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community