Frage von sophieunicorn7, 56

Was kann ich gegen den ständigen Spliss in meinen Haaren machen?

Ich habe immer Spliss, egal wie oft ich zum Friseur gehe, was kann man tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von manawo, 37

Hatte das Problem auch lange Zeit.

Hab nun vor ca eineinhalb Jahren meine Haarpflege etwas umgestellt und es hat sich die Qualität meiner Haare sehr positiv verändert.

Ich verwende ein normales Shampoo (dh bevorzugt ein Shampoo welches keine inkludierte Pflege hat).
Bei jeder Haarwäsche verwende ich einen Conditioner von Sebastian und einmal in der Woche statt dem Conditioner eine Haarmaske ebenso von Sebastian.

Ließ mir vor der Umstellung den gesamten "kaputten Teil" meiner Haare abschneiden und somit konnten meine Haare wieder komplett regenerieren und wachsen nun ohne unnötigen Spliss & Co.

Lieben Gruß.

Kommentar von sophieunicorn7 ,

danke hat mir sehr geholfen

Kommentar von manawo ,

gerne! :-)

Antwort
von Nachtpelz, 26

Hitze vom Föhn und Glätteisen vermieden, wenn dann Hitzeschutzspray oder Haaröl drauf!

Haarkuren benutzen oder verschiedene Öle zum Beispiel: Arganöl.

Haare am besten mit kaltem Wasser waschen und nicht oft waschen, da die Kopfhaut immer wieder neues Fett zum Schutz produzieren muss.

Zu guter letzt: Shampoo ohne Silikone und weitere Chemikalien benutzen! Nimm dir ein Naturshampoo, die sind am besten für deine Haare.

Viel Glück!
Nachtpelz

Kommentar von sophieunicorn7 ,

danke

Antwort
von Wuestenamazone, 25

Außer Spitzen schneiden gibt es ein Spray. Schau mal bei Schampoos 

Antwort
von elenore, 23

Schau mal hier = https://www.ilovemyhair.de/haarpflege/kaputtes-haar/was-tun-gegen-spliss/

Prädestiniert für diese Aufgabe sind Olivenöl, Mandelöl, Kokosöl oder Jojobaöl. Auch Früchte wie Papaya, Banane oder Avocado, proteinreiche Lebensmittel, wie Ei oder Mayonnaise und Milchprodukte, wie Quark und Buttermilch kommen bei der Haarpflege gegen Spliss zum Einsatz.

Auch das regelmäßige Haareschneiden ist wichtig, um Spliss zu bekämpfen. Mit einem Spliss-Cut entfernt der Frisör die abgespaltenen Härchen und versiegelt gleichzeitig die Spitzen, um sie vor weiterer Aufspaltung zu schützen.

Antwort
von Fakelife, 20

Du solltest deine Haare pflegen.

Nicht so viel foehnen, glaetten sonstiges.

Auch nicht so oft Haare waschen.

Und richtig gesund werden sie erst, wenn du den kompletten Spliss abschneidest. Auch wenn es 10cm oder mehr sind. Sonst hilft nichts.

Du kannst natuerlich Haarkuren verwenden, aber die helfen auch nicht immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten