Frage von Sarah15Fifteen, 41

Ich habe immer noch Probleme mit meinen Hals obwohl meine Gaumenmandeln nicht mehr habe?

mir tut der hals eigentlich immer weh so wie früher auch als ich die mandeln noch drinnen hatte. Da hatte mein vater eine Idee ich soll meinen artzt fragen ob die im Krankenhaus das checken können was ich genau habe? oder kann es sein das ich eine Rachenentzündung oder so habe?? Weiss jemand einen Tipp?

Antwort
von Floriansrat, 20

Wenn dein Hals weh tut, dann kann das viele Gründe haben. Auch, wenn deine Mandeln draußen sind kannst du natürlich weiterhin schmerzen bekommen. 

Es kann baktieriell oder auch durch Viren entzündet sein. 

Beispiele wären Rachenentzündung, Kehlkopfentzündung etc. 

Geh doch einfach zum Hausarzt und lass es dir anschauen!

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

ok ja weiss  ich das man trotzdem Halsweh haben kann aber nicht jede sekunde

Kommentar von Floriansrat ,

ich hatte auch erst vor einem Monat totale Halsschmerzen mit enormen Schluckbeschwerden. 

Damit du mal für ein paar Stunden Ruhe hast, könntest du auch Schmerzmittel nehmen. Natürlich nur in Absprache mit dem Arzt! Weiß ja nicht, wie alt du bist etc. Ibuprofen hatte ich vor einem Monat bekommen. Hat mir sehr gut geholfen, kann aber nach langer Einnahme zu Darmbeschwerden führen. 

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

bin 16 jahre alt.

Antwort
von DonkeyDerby, 21

Mein Tipp heißt Seitenstrangangina.

Ist normal nach Mandelentfernung. Es ist ja nicht so, als ob man nach einer Mandelentfernung immun wäre gegen Viren und Bakterien.

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

ok, in echt na ja Ohrenschmerzen habe ich auch habe sogar von artzt schon gurgelösung und parkemed bekommen hoffentlich hört es bald auf mit meinen  hals

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten