Frage von Meow2016, 8

Ich habe immer nach dem Sport Verletzungen, was soll ich tun?

Hi. Seit der 3. Klasse habe ich Sport schon als Lieblingsfach und nutze es, um mich mal richtig zu bewegen und so. Aber jetzt wenn wir Hockey spielen oder andere Dinge komme ich ständig mit Verletzungen aus dem Unterricht. Wie z.B Wunden, blaue Flecke, Prellungen oder auch einfach dolle Schmerzen. Das liegt eigentlich daran, dass ich jetzt auch mehr mitmache als vorher. Ich stürze auch mal mit extra, damit ich nicht abgeworfen werde. Aber ich falle manchmal auch beim rennen hin, da ich oft erst gerade noch bremsen konnte vom sprinten, und somit nach vorne oder nach hinten knalle. Mittlerweile aber stürze ich auch einfach so, da meine Beine schon richtig verletzt sind, und ich mal ne Pause brauche. Ich bekomme aber Monat zu Monat immer mehr Verletzungen. Es gibt aber noch viel mehr Arten, wie ich mich da verletze, aber das sind so eher die, die am meisten passieren. Ich versuche mich da auch abzugewöhnen, so zu spielen, aber ich sollte daran eher nichts ändern, da es auch noch auf die Sportnote geht. Hat da einer ein Tipp? Und kann ich mir auch so etwas brechen?

Antwort
von xcurlxxxyskakd, 8

Auf die notegehts nicht. Wenn dein lehrer sieht dass du mitmachst und dich bemühst dann passt alles außer du gehst auf ne schule mit nem sportlichem zweig. Ruh dich mal aus damit die verletzunge verheilen und dann fang wieder an es gibt auch knieschützer falls du welche brauchst die kannst du im internet bestellen;)

Antwort
von ichweisnetwas, 4

Is doch halb sowild.

Als ich damals aus der 9. klasse kam hatte ich ingesamt schon 8 knochenbrüche ;-) und auch viele viele andere schlimme dinge.

Wenn man sport macht und unvorsichtig ist grade als teenager sind verletzungen doch normal.

Was dich nicht umbringt macht dich härter glaub mir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten