Ich habe immer eine Woche vor der Periode starke Regelschmerzen - was kann ich dauerhaft dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt doch auch so stäbchen, das wird in den Oberarm gemacht. Da sind dann auch diese Hormone drin wie bei der Pille. Kp ob du dadurch auch Probleme mit dem Gewicht bekommst. Frag doch beim nächsten Frauenarztbesuch nach was zu empfehlen wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lavendula
31.10.2016, 13:39

Hormone möchte ich nicht mehr einnehmen. Aber danke trotzdem. :-)

0

Mönchspfeffer (Agnucaston z. B.) empfehle ich dir. Täglich eine Tablette und dann sollte es spätestens nach wenigen Wochen besser sein.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lavendula
31.10.2016, 16:12

Danke. Ich hatte es auch schon mit Zyklustee probiert, bislang noch keinen Erfolg. Aber wahrscheinlich wirken die Tabletten intensiver. Soll ich die erst ab der zweiten Zykushälfte nehmen oder wirklich jeden Tag durchgehend?

0