Frage von nikelove47, 54

Ich habe immer den Drang sauber zu machen und setze mich wegen der Zeit immer unter Druck, wie kann ich lockerer werden und mich selbst nicht zu viel stressen?

Sei es nach der Schule oder vorm schlafen gehen, ich habe immer den Drang, dass alles perfekt sein muss, weil ich sonst denke, dass ich nicht abschalten kann. Ich setze mich immer unter Druck und will immer alles vorher schon erledigt haben, manchmal sogar Dinge, die ich auch nach 2-3 Tagen erst machen kann. Ich hab immer das Gefühl, dass ich nie ausreichend Zeit hab? Warum? Ich lebe mit meinem Vater seid 10 Jahren alleine und trage viel Verantwortung, ich merke auch, dass vieles, zu viel für mich wird und mich die Verantwortungen psychisch belasten, aber ich muss es halt machen, weil es sonst niemand tut. Dieser drang und Zeitdruck belastet mich aber extrem und ich fühle mich nicht wohl. Was soll ich machen? Bitte um Rat. Will gechillter sein :)

Antwort
von KonigDesNordens, 36

Ich finde die Eigenschaft sehr nützlich immer alles rechtzeitig zu machen. Wenn es dich aber belastet ist das ungesund und du solltest mal Yoga ausprobieren. Sport gleicht deinen Körper und Geist aus und du wirst lockerer.

Kommentar von nikelove47 ,

Yoga hab ich noch nie ausprobiert, ich denke, dass ich es mal probieren sollte. Danke :)

Kommentar von KonigDesNordens ,

Mir persönlich hilft jede Art von Bewegung. Das ist einfach ein sehr guter Ausgleich und man vergisst jede Form von Sorgen. Mit Yoga habe ich bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht :) Viel Glück!

Kommentar von nikelove47 ,

Dankeschön :)

Antwort
von Step44, 25

Ich finde es sehr bedenklich,wenn einem 10-jährigen Mädchen so viel Verantwortung aufgebürdet wird.

ich weiß nicht wie alt du jetzt bist, aber du solltest deine Energie mehr auf die Schule legen.

Vielleicht kann euch jemand anders im Haushalt unterstützen.

Kommentar von nikelove47 ,

Ich bin 20. Bis ca. 16 war ich nicht so, aber wo ich immer erwachsener wurde (also ab 17 bis jetzt) fing das an. Und es belastet mich wirklich. Mein papa ackert jeden Tag und ich mache halt dann den Rest. Schule, Haushalt, essen usw. Es wäre die größte Erleichterung für mich, wenn mir jemand (wenigstens) in der Woche den Haushalt abnehmen würde. Ich stehe morgens immer mit dem Gedanken auf, oh Gott bleib lieber für immer liegen, du hast kein Bock das alles zu machen xD

Kommentar von Step44 ,

Du solltest mit deinem Arzt reden, vielleicht macht eine kurze Auszeit für dich Sinn.

Ich weiß nicht, ob man in deinem Alter schon eine Kur beantragen kann.

Aber es könnte dir helfen, abzuschalten und wieder zu Kräften zu kommen.

Antwort
von zersteut, 13

Die 10 chilligen Gebote des Chillen:

  1. Beim Chillen ist es verboten, körperliche Arbeit zu betreiben; jede Art von körperlicher Anstrengung wird bestraft.
  2. Termine und wichtige Aufgaben haben während des Chillens keinen Wert und müssen ignoriert werden.
    1. Aufforderungen, das Chillen zu beenden oder zu unterlassen, sind zu verneinen.
  3. Diskussionen werden beim Chillen nicht geduldet. Es werden höchstens zwei Wörter in der Chillzeit genehmigt (z.B. "Nerv nicht"/"Hau ab"/"Verpiss dich"/"Bau einen"/"Halt's Maul"/"Chill mal" etc.
  4. Gechillt wird täglich, wenn es möglich ist. Möglich ist alles.
  5. Chiller beim Chillen nicht stören, sondern lieber selber chillen.
  6. Beim Chillen die Augen fast ganz zu machen.
  7. Wer beim Chillen nervt, muss geächtet werden
  8. Chillen darf man so lange wie man will und man kann
  9. Im Falle eines Angebotes Geld geschenkt zu bekommen ist ein Abbruch des Chillens erlaubt.
Kommentar von nikelove47 ,

Hahahahahahahahahahahaha ich kann nicht mehr 😂😂😂😂

Antwort
von nixawissa, 6

Wenn ich durch die Gegend laufe sehe ich auch überall Arbeit,aber ich kann drüber weg sehen und die LMA Stimmung an den Tag legen! Du könntest dein ganzes Leben Akkord arbeiten dann wärst Du immer noch nicht fertig und andere würden sich freuen das die Arbeit schon gemacht ist! Du willst wahrscheinlich die Mutter ersetzen! Eine gwisse Sauberkeit ist zwar schön aber übertreiben soll man es nicht! Also weniger ist mehr,die Schule hat Vorrang! Einmal die Woche Staub saugen,Abstauben und Durchwischen reicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community