Frage von Hansi050, 58

Ich habe im Juli 2015 eine Restschuldbefreiung erhalten. Kann ein Gläubiger von 2002 jetzt noch pfänden?

Meine Steuerrückerstattung wurde vom Finanzamt im November 2015 an das Jugendamt überwiesen, ist das rechtens?

Antwort
von Ronox, 58

Vermutlich handelt es dich dabei um Unterhaltsforderungen, die unter Umständen von der Restschuldbefreiung ausgenommen sind.

Kommentar von Ronox ,

Wobei: Die Gesetzesänderung, die diese Forderungen von der Restschuldbefreiung ausnimmt, ist noch ganz frisch. Dein Verfahren lief noch nach altem Recht, daher sollte die Forderung des Jugendamtes von ihr erfasst sein.

Antwort
von Marshall7, 52

Es handelt sich wohl um Unterhalt ,ja das wird schon richtig sein ,den so einfach dürfen die das nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten