Ich habe im Frühling Flecken von braun werdender haut, wie kann ich die wegbekommen ohne die ganze Zeit die wegkratzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ungewöhnlich, Hautarzt fragen.

gefahr einer höheren Anfälligkeit für Hautkrebs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yanickwagner
25.05.2016, 12:50

Ich war beim Arzt und der hat kein Anzeichen gefunden für Hautkrebs oder andere Hautkrankheiten. Sommersprossen habe ich keine und die sind auch nur im Frühling, im Juni verschwinden sie meistens wieder und kommen dann erst wieder wenn der Frühling wieder kommt.

0

Um was Handelt es sich dabei? Sommersprossen sollte man nicht wegkratzen können

Ich empfehle dir einen Hautarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yanickwagner
25.05.2016, 12:48

Einfach der Übergang von gefärbter Haut zu Haut die nicht oft an der Sonne ist.. Eben zwischen den Fingern, an der Seite der Hand usw. Die sind so grün-braun und man kann sie ohne Probleme wegkratzen. Beim Hautarzt war ich übrigens schon, der hat gesagt das es nichts schlimmes ist also Hautkrebs kann man ausschliessen.

0
Kommentar von Yanickwagner
25.05.2016, 12:52

Ich habe nochmal im Internet geschaut und da steht das ist bei Hellhäutigen Menschen wenn sich Melalin (ein Pigment) verklumpt und auf der Haut sitzen bleibt. Deshalb kann ich es auch wegkratzen also ganz harmlos :)

0

Was möchtest Du wissen?