Frage von Karolino, 54

Ich habe im Flugzeug geschlafen und bin dann plötzlich aufgewacht weil ich solche schmerzen im Genick hatte. Was War das?

Ich habe seit einigen Monaten schon eine Bänderüberdehnung im Mund und konnte daher den Druck vom Fliegen nicht ausgleichen.. (>> häftiger Druck auf beiden Ohren) [mein Kiefer knackt beim öffnen und ich kann mein Mund nicht so weit ausmachen]

Naja irgendwann bin ich dann eingeschlafen und bin ganz plötzlich aufgewacht weil ich starke Schmerzen im Genick und im Kopf gespürt habe. Konnte mich kaum bewegen alles hat mir weh getan.Hatte sehr starke Kopfschmerzen und meine Ohren habe sehr weh getan. MEIN Genick hat sich angefühlt als würde es gebrochen sein. Hatte überhaupt kein halt ... Habe es dann den restlichen Flug über mit meinen Händen schützen müssen.

Die schmerzen wurde nach der Landung etwas besser und sind jetzt 1 Tag danach fast ganz weg.

Mich würde es trotzdem gerne interessieren was das war.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

LG Karolin

Antwort
von lammerly, 27

Nun, da die Schmerzen sich gebessert haben, gehe ich nicht davon aus, das du etwas ernsthaftest hast.

Ich denke, du hast einfach nur eine unglückliche Position gehabt, in der du geschlafen hast und dadurch ein paar Nerven "gequetscht" wurden.

Der Druck auf den Ohren ist für viele Menschen normal.

Solltest du die Beschwerden weiterhin haben, ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community