Frage von W3rn3r, 372

Ich habe ihr auf den Po gegriffen was denkt sie jz. darüber....?

Hilfe ihr habt es eh schon an Titel gelesen.... 15 jahre m. Es war in der Werkstunde bei der Schleifmaschine (diese ist in einen eigenen Raum) Ich habe was geschliffen und dann kam sie und hat mich gefragt ob ich für sie was schleifen könnte....naja ich habe das Holzteil von ihr genommen und es geschliffen währenddessen war sie daneben....aufeinmal konnte ich mich nicht mehr zusammenreißen...ich habe ihr mit der linken Hand auf den Po gegriffen und das für längere Zeit (ca. 20-25sek. und sie blieb da stehen und hat nichts gemacht.... Plötzlich nahm sie dann das Holzteil und ging weg...als ich sie Nachmittags über WA angeschrieben habe wurde sie sauer... Ich weiß, dass das falsch war und Strafbar ist...ich werde das auch nicht mehr machen... Aber was ist mit ihr??? Weil sie hätte ja sofort weggehen können oder so aber sie blieb ja und hat mich gelassen...und später war sie dann sauer....Ich bin verwirrt...

Antwort
von Dackodil, 198

Wahrscheinlich war sie so überrascht, daß sie erst mal gar nicht reagieren konnte.

Das eine Frau dir nicht gleich eine klebt, heißt nicht, daß sie dein Tun gut findet.

Bei der brauchst du jedenfalls nicht mehr ankommen.

Entweder du weißt von selbst wie man sich einer Frau gegenüber benimmt oder es ist Hopfen und Malz verloren.

Antwort
von Russpelzx3, 151

Sowas schockt einem oft so, dass man gar nicht so reagieren kann. Entschuldige dich bei ihr und halte dich in Zukunft von ihr fern! Natürlich kann man sich zurückhalten, also komm nicht mit so billigen ausreden.

Kommentar von W3rn3r ,

Ja ich habe mich entschuldigt als wir geschrieben haben....

Nur eins verteh ich bei ihr nicht...wenn man bei ihr macht regt sie sich auf (kann ich ja auch verstehen) aber sie hat das ja selber mal bei meinen Sitznachbaren gemacht obwohl er schon vergeben ist xD

Kommentar von JoeHunter ,

weil sie Ihn geil findet vermutlich. Mach dir keinen Kopf, wenn sie nicht weggegangen ist war sie entweder in Schockstarre oder fand es auch nicht so schlimm, wie sie jetzt tut.

Antwort
von annikaGOMEZ, 244

Schätzungsweise wusste sie auch nicht wie ihr geschieht. Ich glaube das wäre auch so wohl für sie als auch für dich etwas peinlich hätte sie eine lautstarke Szene gemacht. 

Da sie sauer reagiert hat auch wenn es erst später war, wird sie wohl auch sauer sein.

Besser wäre du entschuldigst dich bei ihr. 

Und ein kleiner Tipp: Entweder du lässt sowas ganz bleiben oder wartest bist du alt genug für einen Club bist. Eine Schule ist für derartige Annäherungen nicht geeignet. 

Antwort
von BarbaraAndree, 80

Es ist für dich sicher von Vorteil, wenn du dir diesen Link einmal gut durchliest:

http://www.arbeitssicherheit.de/de/html/fachbeitraege/anzeigen/851/Sexuelle-Bel%...

Wenn du das bei mir gemacht hättest, dann hätte ich dir vor allen Anwesenden so eine gescheuert, dass du diese Belästigung nie vergessen hättest. Du besitzt dann auch noch die Frechheit zu sagen, " . . .sie hätte ja sofort weggehen können oder so aber sie blieb ja und hat mich gelassen...", schreibst sie an und wunderst dich ernsthaft, dass sie sauer ist.

Kommentar von W3rn3r ,

Ja ich verstehe es eh...normalerweise mach ich das auch nie...die Pubertät hat die Leitung kurz übernommen....aber was  nicht verstehe ist: Das SIE das ja selber auch macht....bei meinem Sitznachbaren und das obwohl sie wusste das er vergeben ist

Kommentar von BarbaraAndree ,

Gerade in der Pubertät, muss man sich im Griff haben und was SIE sonst macht, muss dir egal sein.

Kommentar von leooonnaa ,

Die findet sich eben net toll

Kommentar von isxboxgrosser ,

Lass ihn doch mein Gott.er ist doch noch ein Kind Neben

Antwort
von chipster96, 103

1. Es ist definitiv nicht strafbar wenn sie nichts gesagt hat. Erst wenn sie gesagt hätte dass du es lassen sollst und du es deine Hand immernoch nicht weggenommen hättest wäre es evtl strafbar gewesen.

2. Ihr seid 15 Jahre alt.... also nehm als Erklärung einfach mal die Pubertät an. Sie wird sich auch wieder fangen, das wird bestimmt kein Grund für lebenslangen Hass sein :D

Lass das ganze einfach mal ein bis zwei Wochen ruhen und dann kannst du ja nochmal mit ihr drüber reden und dich eventuell entschuldigen wenn sie wirklich deswegen sauer war.

Kommentar von leooonnaa ,

natürlich kann das strafbar sein. Nur weil ein Mädchen nicht nein sagt, heißt es noch lange nicht, dass sich ein Kerl alles erlauben kann.

Kommentar von chipster96 ,

Er kann sich zwar nicht alles erlauben aber es kann nicht als sexuelle Belästigung rechtlich verfolgt werden. Leider ist eine sexuelle Belästigung nämlich nur schwer Nachzuweisen/zu beweisen. Früher galt sogar die Regelung dass man physische Merkmale für eine sexuelle Belästigung/Vergewaltigung gebraucht hat (d.h. bspw Blaue Flecken am Arm wo der Mann die Frau festgehalten hat etc).

Seit Köln genügt es wenn die Frau ausdrücklich gesagt hat dass sie das nicht möchte (hier liegt aber wieder das Problem des Nachweises einer solchen Aussage vor). Somit kommt es letztlich auf Zeugenaussagen an. Aber ich denke nicht dass sich jemand wegen so einem kleinen Fehltritt ein aufwändiges Gerichtsverfahren einleitet. Immerhin hat er sich ja auch entschuldigt...

Antwort
von 2001Jasmin, 81

Hallo
Sie hat es ja zugelassen also muss sie jetzt gar net so blöd tun! Klar war es falsch von dir sie an den Po zu fassen aber sie hätte ja reagieren können...

Antwort
von HERRBERND22, 51

Sie hat gewartet bis sie ihr Teil wieder bekommt. Hätte sie irgendwie anders reagiert wäre es für beide peinlich gewesen.

Antwort
von WillSpliff, 86

''die pubertät'' oder ''dass du deine beherrschung verloren hast'' ist keine Ausrede,sowas zieht vllcht einmal und dann NIE WIEDER....sowas DARF nicht passieren.Und eine Entschuldigung macht das ganze auch nicht ungeschehen.Es gibt sicher Mädchen,die das vllcht nicht so schlimm sehen.Aber das war extrem respektlos .Ich bin keine Frau,aber ich würd auch nicht gerne einfach so betascht werden und dann mit n bischen bla bla soll  wieder alles gut sein .Du hast ''dein vergnügen'' ja schon gehabt...

Wie würdest du es finden,wenn du da an so ner schleifmaschine arbeitest und dein lehrer schleicht sich von hinten ran und greift dir einfach mal in den schritt während keiner hinschaut.Und dann nächste Stunde tut er so als wäre nix gewesen und redet ganz normal mit dir,als ob alles wie immer wäre ,obwohl er erst letzte stunde deine kronjuwelen begutachtet hatt.Du wärst 100% auch sauer.(es sei denn du bist bi oder sowas)und du würdest dich sicher richtig mies fühlen und das ganze wäre dir extrem peinlich...

und dass du da vllcht noch iwas reininterpretierst

Aber was ist mit ihr??? Weil sie hätte ja sofort weggehen können oder so aber sie blieb ja und hat mich gelassen...

finde ich setzt dem Ganzen die Krone auf... 

das mädel wusste nicht,was los ist ,weil kein mensch in der schule irgendwelche sexuellen übergriffe erwartet.

Kein Nein heisst nicht automatisch ja -.-

UND sei dir bewusst,dass du echt glück hast das sie die Klappe gehalten

Das hätte RICHTIG ärger geben können.

Bring dir was wieder in Ordnung entschuldige dich anständig und lerne frauen VOR ALLEM IM ALLTAG mit respekt zu behandeln.Du bist 15 und kein Kind mehr.

Antwort
von Neutralis, 40

Die war höchstwahrscheinlich verstört ? Das war sexuelle belästigung jetzt rede dir bitte nicht ein, dass sie deshalb was von dir will !

Antwort
von FanfromSPeezy, 45

Das war vllt.so eine art schockmoment für sie sie war nicht darauf vorbereitet.Man reagiert oft erstmal nicht darauf doch es kann auch sein das sie sich belästigt fühlt ich glaube sie zeigt dich aber nicht an was ich noch sagen kann ist du weißt nicht was sie früher durchgemacht hat...ist nur eine vermutung jeder reagiert anders darauf:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community