Frage von Mido1234, 44

Ich habe hier für euch ein Extremalproblem und komme leider nicht weiter. Brauche dringend Hilfe ?

Antwort
von arawww, 9

Hallo Mido1234:)
überlege dir am Anfang am Besten mal was du gegeben hast bzw. was du suchst und stelle die dazugehörigen Formeln auf. Hier sind es 1. die Oberfläche und 2. das Volumen. Setze dann alle Angaben, die du schon gegeben hast (hier: Oberflächeninhalt 600 cm^2) ein und schau dass du in beiden Gleichungen die gleichen Variablen verwendest. 
Da das Volumen des Quaders maximal sein soll, musst du nun die Gleichung für die Oberfläche so umformen, dass du sie in die Gleichung mit dem Volumen einsetzen kannst. Sobald du dies hast, kannst du den Hochpunkt der Gleichung bestimmen, der dir dann das maximale Volumen angibt.
Liebe Grüße, arawww

Antwort
von HellasPlanitia, 24

Was hast du schon, wo steckst du fest? Weshalb klappt es nicht? Vorlösen werde ich dir die Aufgabe nicht, aber Tipps kann ich dir geben, wenn du genau erklärst, was du dir überlegt hast und wo du nicht weiterkommst.

Kommentar von Mido1234 ,

ich möchte dass jemand die aufgabe bitte vorlöst damit ich weiss wie es geht. ich bin schon mit der ableitung udn mit der haupt und nebenbedingung vertaut.

Kommentar von HellasPlanitia ,

Wie gesagt, ich löse nicht vor. Was hast du als Haupt- und Nebenbedingung raus? Was hast du danach versucht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten