Frage von Ivan0211, 40

Ich habe heute versucht in Excel zu machen, dass ich ein Diagramm habe und da drinnen istwie viele Stunden ich geschlafen habe und unten weiter geht's weiter?

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 23

Du musst die Y Achse anders formatieren, s. Bild
Anfang ist 0 (soweit klar), dann ist 24:00 für Excel allerdings 1 (im Sinne von 1 Tag).
Die Umrechnung von den Abständen in hh:mm in Fließkomma steht oben. Ich habe mal 2h gewählt.

Bei dem anderen Problem weiß ich ohne nähere Beschreibung der Berechnung nicht wirklich weiter. Bei meinem Beispiel wird je Tag die Schlafdauer erfasst und die Dauer Wachzustand ist dann einfach
="24:00:00"-B16

Wobei die Zuordnung zu einem Tag ja etwas schwieriger ist, wenn man die Datumsgrenze um 0 Uhr genau berücksichtigt. Ich habe unterstellt, dass wenn man am Mittwoch morgen aufwacht, feststellt, dass man insg. 8h geschlafen hat, diese dann zu Dienstag gehören, auch wenn der Großteil ja schon am Mittwoch war.


Antwort
von Rubezahl2000, 36

Schlaf dich erst mal richtig aus und dann stell bitte eine verständliche Frage ;-)
In DIESER Frage ist leider NICHT zu erkennen, was dein Problem ist und was du wissen möchtest.

Kommentar von Ivan0211 ,

sorry habe dies in der schule gemacht und musste gerade abstellen. Also nochmal :

Ich habe heute versucht in Excel zu machen, dass ich ein Diagramm habe und da drinnen ist wie viele Stunden ich geschlafen habe und wie viele Stunden ich wach war. Jedoch nahm es die Angaben falsch an und jetzt ist alles höher wo sich zwischen 00:01-11.59 befindet und ich frage jetzt, wie behebe ich diesen Fehler

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Du solltest schon etwas genauer beschreiben, was du machen willst! Hier kann ja niemand hellsehen, wie du dir das vorstellst ;-)

1.) Was willst du denn in EXCEL eingeben?
Datum und die Uhrzeiten, von wann bis wann du pro Tag geschlafen hast? Oder die verschlafenen Stunden? Oder was?

2.) Wie soll dein Diagramm aussehen?
Pro Tag eine Säule mit der Anzahl der geschlafenen Stunden? Oder was?

Kommentar von Ivan0211 ,

1. Also ich möchte in Excel eingeben, wie lange das ich in der Woche geschlafen habe und wie lange ich wach war.  Ich habe aber zuerst von Montag bis Sonntag die Daten eingeschrieben. jetzt möchte ich dies noch in ein Balkendiagramm bringen, um zu zeigen wie die Differenz ist. Jedoch gibt es 2 grosser Fehler, der eine habe ich ja schon geschrieben und der andere ist bei der der Achse: Ich habe dort von 00:00-00:00 und zwischen drin sollte ja 12 Uhr stehen, dies ist jedoch nicht der Fall. Wissen Sie, wie man dies behebt?

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Das hängt alles mit der Formatierung zusammen:
- Wie die EXCEL-Zellen formatiert sind
- Wie du du die Zeiten da eingibst
- Wie das Diagramm insgesamt formatiert ist
- Wie die Achsen des Diagramms formatiert sind

Formatierung ist ein sehr komplexes Thema, insbesondere bei Datum- und Zeitangaben. Die Formatierung der Tabelle und die Formatierung des Diagramms müssen genau aufeinander abgestimmt sein, um das gewünschte Diagramm im gewünschten Layout zu bekommen.

Wie das Diagramm genau aussehen soll, hast du immer noch nicht geschrieben. DU hast sicherlich DEINE Vorstellung im Kopf, aber hier kann niemand hellsehen, wie DU dir das Diagramm vorstellst!
• Hoch- oder Querformat?
• Also auf EINER Achse die Uhrzeiten von 00:00-00:00; aber welche Achse? x oder y?
• Auf der anderen Achse das Datum? Oder was?
• Wirklich ein Balkendiagramm? Also waagerechte Balken? Oder doch ein Säulendiagramm mit senkrechten Säulen?

Und was sollen die Balken genau anzeigen?
2 Balken pro Tag? Also jeweils ein Schlaf- und ein Wach-Balken pro Tag?
• Oder nur 1 Balken pro Tag? Also wenn du z.B. am 1. Dezember bis 7 Uhr morgens geschlafen hast und um 23 Uhr abends wieder einschläfst: Soll dann da für den 1. Dez. ein durchgehende Balken sein, der von 0 Uhr bis 7 Uhr rot ist (Schlafenszeit) und von 7 Uhr bis 23 Uhr blau (Wachzeit) ?

So theoretisch, ohne konkrete Tabelle und ohne genaue Beschreibung, wie das Diagramm ganz genau aussehen soll, ist es eigentlich nicht möglich, da eine Lösung zu formulieren.

Antwort
von Astrofotograf, 40

Raff ich nicht..

Kommentar von Ivan0211 ,

Ich habe heute versucht in Excel zu machen, dass ich ein Diagramm habe und da drinnen ist wie viele Stunden ich geschlafen habe und wie viele Stunden ich wach war. Jedoch nahm es die Angaben falsch an und jetzt ist alles höher wo sich zwischen 00:01-11.59 befindet und ich frage jetzt, wie behebe ich diesen Fehler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten