Frage von hundeliebhaber5, 53

Ich habe heute in meiner Putzstelle nicht geputzt, weil den 3. Tag kein Licht geht - richtig oder?

Hallo zusammen,

ich bin angestellt bei einer Reinigungsfirma. Abends um 17 Uhr habe ich den Auftrag einen Schülerhort zu putzen. Dort geht seit Donnerstag Früh das Licht nicht mehr und teilweise die Steckdosen. Der Hausmeister weiß auch nicht weiter. Die Stadt schickt (anscheinend) keinen Elektriker. Meine Familie hat gesagt, ich soll doch meiner Chefin sagen, das dort kein Strom ist und wieder heim gehen. Habe ich heute auch so gemacht. Meine Chefin hat mich bestätigt.

Schlimm? Eher nicht? Die Erzieher sind sauer - kann ich verstehen. Aber wenn ich auf Spielzeug ausrutsche dann habe ich Pech gehabt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Loveschocolate, 53

Wieso suchst du bei allem Bestätigung im Netz für dein handeln?

Ob du jetzt den Vermieter wegen einer Heizung angerufen hast, oder die Polizei, weil ein Typ um 18 uhr in den Keller wollte, oder nicht gearbeitet hast, weil du kein Licht am Arbeitsplatz hattest...

Zweifel dich und deine Entscheidungen doch nicht immer an bzw. such dir nicht immer Bestätigung, wie richtig und wie toll du gehandelt hast.. soll jetzt nicht unfreundlich oder böse klingen, aber denk einfach mal drüber mach.....

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

...hmm ja, hast net unrecht. Ich bin mir immer unsicher bei so Sachen mit viel Verantwortung.

Kommentar von Loveschocolate ,

Klar dass man sich manchmal unsicher ist, aber man muss sich das Leben doch nicht unnötig schwer machen.. verantwortung übernehmen ist ja nicht direkt alles falsch machen oder alles richtig machen, bei vielem ist es ja auch so, dass die einen Leute Dinge als richtig und Andere als falsch ansehen...

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Ja, da hast du recht. Ich mache mir halt immer nen Kopp´.

Kommentar von Loveschocolate ,

Musst du aber sicherlich nicht

Antwort
von member7, 43

Wenn du ensprechende Stellen informiert hast, dass es repariert gehört, und du deswegen da nicht putzen kannst, kann dir niemand was vorwerfen.

Antwort
von Windspender, 37

Du hast richtig gehandelt und wenn deine chefin es weiß, dann ist jetzt die schule dran. Heißt, sie muss dir licht verschaffen. Arbeitsschutz geht vor !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community