Frage von salihu1977, 48

Ich habe Heute ein paar Kaltweiße Lampen in mein Zimmer dran getan, jetzt tun meine augen bisschen weh. Ist Kaltweiß schädlich für die Augen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GENODEF, 32

Nein bloss ungewohnt, wird mit der zeit

Antwort
von ThommyHilfiger, 25

Ich denke, es ist eher der Helligkeitsunterschied zu den vorhergehenden Lampen. Kaltweißes Licht (~6000k) ist aber sehr ungemütlich. Falls es sich um einen Arbeitsraum handelt, wäre Neutralweiß (~4500k) besser. Bei Wohnräumen kommt bei 2800-3000k Gemütlichkeit auf, nicht bei Licht wie im Hochgebirge...

Übrigens, falls du vermehrt frierst, oder schwerer einschlafen kannst, so ist das auf den Blauanteil zurückzuführen.

Antwort
von 97BlackWolF97, 11

Ja mehr als 2min am Tag in diesem Licht lassen deine Augen ausfallen und nach mehr als einem Tag ist alles im Umkreis von 1km ausgelöscht

Antwort
von Peppie85, 11

angenehm ist kaltweißes licht nicht, aber auch nicht direkt schädlich. könnte sein, dass die schmerzen wo anders her rühren z.b. von der bildschirmarbeit.

lg, Anna

Antwort
von pwohpwoh, 10

Die Wissenschaft sagt, dass kaltweiß nachhaltig wach hält und so ein Schlaf-Defizit erzeugt

Antwort
von Rosswurscht, 22

Das ist zumindest kein angenehmes Licht für die Augen. In der Wohnung sollte man auf warmweiss zurück greifen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten