Ich habe heftige Kreislaufprobleme, woran kann das liegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schläfrigkeit, Übelkeit und Schmerzen in der Brust ließ mich sofort an Magnesiummangel denken - ebenso passt der erhöhte Blutdruck und Puls dazu, da sich bei Mg-Mangel die Gefäße nicht wieder entspannen können.

Da Du jetzt noch das Kribbeln und die Taubheitsgefühle erwähnt hast, erhöht das noch die Wahrscheinlichkeit. Dazu kannst Du auch mal hier reinschauen.

http://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/symptome-diagnose-magnesiummangel/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LotteMotte50
04.09.2016, 16:06

ich habe ähnliche Probleme, hast du einen Tipp für mich ich leide an einer Gluten-Laktose Unverträglichkeit könnte da auch ein Risiko für erhöhten Blutdruck liegen? Und wenn ja wie bekämpfe ich den Magnesium Mangel

1

Das kann alles mögliche sein, von der Panikattacke bis zu einem Herzfehler. Warte den Arzttermin ab. In der Zwischenzeit eine Magnesium/Calcium-Kur. Calcium am Morgen - Magnesium am Abend.

Achte immer auf eine gleichmäßige Atmung, mit Betonung auf kräftiger Ausatmung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage Dich erst einmal: was tust DU für Deinen Kreislauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich gelegentlich auch einseitige (immer an der gleichen Stelle) Taubheitsgefühle habe und das kribbel so.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung