Ich habe Halsschmerzen kann ich aber trotzdem ins fussballtraining sonst habe ich keine weitere Symptome?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mit dem Alter hat das weniger zu tun!

Wenn du sonst fit bist, versuchs !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ran an den Ball, eventuell loesen sich sogar deine Halsprobleme, weil du, wenn du aktiv bist, mehr Sauerstiff einatmest, was deinem Organismus wohl tut.

Jegliche Betaetigung ist gut, Hauptsache du atmest tief und regelmaessig.

Du musst raus und Dinge tun die dir gut tun, das andere regelt sich von selbst! Garantiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele selber Fußball und bin mit Halsschmerzen zum Training gegangen und wurde den Tag danach total krank und musste zu Hause bleiben. An deiner Stelle würde ich zu Hause bleiben. 

LG Philipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sonst nichts ist sollte es gehen. Musst dich nur nach dem Training wegen dem Schwitzen gleich wieder so anziehen das du nicht erkältest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schone dich besser (auch wenn deine Halsschmerzen nicht mehr so schlimm sind) und lass das Training ausnahmsweise mal sausen.

Unterstützend wirken feuchte Umschläge

http://www.t-online.de/ratgeber/gesundheit/krankheiten/id_71558144/angina-behandeln-halswickel-bei-mandelentzuendung.html

und dass du reichlich Flüssigkeit zu dir nimmst. Damit hälst du deine Schleimhäute feucht und die Erkältungsviren können sich nicht so schnell vermehren.

Gurgel mit Salzwasser mit Salzwasser, lutsch ein paar leckere Salbeibonbons und gönn deinem Körper etwas Ruhe, dann bist du bald wieder richtig fit.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruh dich besser aus und wenn es nicht weg geht geh zum Artzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?