Frage von kleinemaus123c, 197

Ich habe haaröl von balea benutzt und ich habe das gefühl das sie sehr fettig sind geht das nach ner zeit weg oder so?

Ich habe zum ersten mal haaröl benutzt und es sieht sehr aus als wären meine haare fettig auf der verpackung steht zwar drauf ohne ausspülen aber ich bin mir da nicht so sicher geht das über nacht weg also dieses fettige?

Antwort
von SailorMoonFan1, 157

Hi,

also ich benutze das Haaröl von Guhl. Das kannst du vor dem waschen nutzen, nach dem waschen oder einfach so.
Es steht extra drauf, dass man höchstens 2-3 mal pumpen sollte. Außerdem soll das Haaröl nur an den spitzen auftragen ...

Antwort
von LastLeviathan, 146

Ich nehme auch das von Balea und bei mir funktionierts. Ich  hab Schulterlanges Haar und gebe meistens einfach nur einen "Pumper" auf meine Hände, verreibe es über die ganze Händfläche und fahre mir dann mit den Händen leicht durch die Haare, aber nur in den Spitzen, wo es trocken ist, dann sollte es klappen.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 97

Vermutlich hast du zuviel genommen. Versuch es das nächste Mal mit einer kleinen Menge, das sollte genügen.

Antwort
von Janessa555, 79

Du hasg entweder zu viel benutzt oder es zu sehr an den ansatz geschmiert...

Antwort
von ingrita, 73

hi wie viel hast du denn genommen?nicht zu viel..versuch nur einen hub.sonst andere öle,bis du eines für dich gefunden hast.

Antwort
von iremcagla, 81

Also fettig kann es eigentlich nur aussehen wenn du das öl am Haaransatz draufschmierst

Antwort
von SabiSafj, 85

vill muss es einfach nur einziehen. ich hab eins von loreal. da geb ich nur ein paar tropfen auf die spitzen. trocken oder nass ist beides möglich.. am anfang sieht es leucht feucht aus aber wenns eingezogen ist sieht man nichts mehr.

wenn nicht weggeht noch mal durchwaschen aber dann ohne das öl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten