Frage von Cokiemonster141, 50

Ich habe Haarentfernungscreme die nicht für das gesicht ist benutzt um meinen ,,damenbart`` zu entferen. Jetzt brennt es was soll ich tun?

Antwort
von Ceres52, 23

Die Haut im Gesicht ist empfindlicher, weil die Hautschichten dort viel dünner sind. Diese Enthaarungscremes brennen ja schon an den Beinen, weil sie sehr aggresiv wirken müssen um die Haare zu entfernen. Du machst dir wirklich deine Haut kaputt, wenn du dir sowas ins Gesicht schmierst.
Von dem 1x jetzt, wird jetzt nichts schlimmes sein. Ist eben gereizt, hast es ja hoffentlich gleich angewaschen. Jetzt kühst die Stelle halt einfach bisschen und ja Bepanthen fördert die Heilung.

Antwort
von Kirschkerze, 25

Herzlichen Glückwunsch, sie haben hiermit eine Verätzung erzielt. 

Dick Bephantencreme draufmachen und hoffen dass du morgen nicht aussiehst wie das Phantom der Oper.

Antwort
von SonjaDieKatze, 16

das zeug brennt meistens, sollte nichts schlimmes passieren, kühlen und einschmieren ^^

Antwort
von Matermace, 27

Die Creme brennt immer, einfach abwaschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community