Frage von mariaellafroh, 43

Ich habe gro├če Probleme in Mathe verstehe das Thema Quadratische Funktion nicht. Kann mir jemand helfen?

Ich habe 2 Aufgabenzettel bekommen, die ich morgen abgeben soll, da ich vor kurzem erst die schule gewechselt habe und ein ganz anderes Thema hatte, wei├č ich nicht weiter. Es ist nat├╝rlich nicht in Ordnung ,dass ich meine Aufgaben nicht selbst l├Âse, aber ich habe keine Wahl. Ich kann leider gar nichts :((((

Antwort
von SakataGintoki1, 18

Ich versteh es zwar aber ich kann es nicht erklären ­čśů aber bei der Aufgabe die dran steht musst du das x auf die andere Seite, sodass das Ergebnis null ist. Dann geteilt durch 2 weil das x hoch 2 alleine stehen muss und dann hast du "p" (die x Zahl) und "q" (die normale Zahl) aber ab da gibt es mehrere verschiedene Formeln. Ich hoffe du hast überhaupt was verstanden xD frag am besten dein Lehrer, es is seine Aufgabe das zu erklären und es is ja nicht so dass du nicht im Unterricht aufgepasst hättest sondern hast die Schule gewechselt :D

Kommentar von mariaellafroh ,

Ja danke :) in meiner alten Schule haben wir uns nicht mit dem Funktion befasst. Und meine Lehrerin erwartet  von mir Höchstleistungen:( erklären  tut  sie nicht

Kommentar von SakataGintoki1 ,

Sowas geht net. Vil wenn deine Eltern oder du beim Direktor anrufen. Sie wird doch dafür bezahlt dass sie den Schülern etwas erklärt

Antwort
von UlrichNagel, 13

Schnittpunkt y-Achse liest du ab mit c bei ax² + bx + c! Die Nullstellen mit der pq-Formel der "bereinigten" Form (ohne Faktor vor x²).

0 = x² + 5/2 x - 3/2 (Durch -2 teilen)

X1,2 = - p/2 +- Wurzel( (p/2)² - q)

S( -p/2 ; q - (p/2)² )

Für die Gerade beide Funktionen gleichsetzen und wieder pq-Formel!

Zeichnen über Tabelle!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community