Frage von needhelphah, 78

Ich habe große Angst..:( lest unten?

Ich W/14 habe seid paar Monaten schon so Verhärtungen in/an meiner Brust und sie tut seid heute auch beim quer hinlegen etwas weh und ich habe Angst dass ich Brustkrebs oder so habe?
Kann mir jemand helfen
Also Symptome? Wie man dass herrausfinden kann usw.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Kandahar, 28

Keine Sorge, du hast keinen Krebs und auch keine andere Krankheit.

Du bist in der Pubertät und deine Brüste wachsen. Da ist es völlig normal, dass sich Verhärtungen bilden können und die Brüste sehr schmerzempfindlich sind.

Kommentar von needhelphah ,

Okey Danke

Antwort
von leosmilej, 46

Geh zum Gynäkologen! Der tastet dich ab und kann das viel besser beantworten als wir im Internet!
Mach bitte bald einen Termin, vielleicht ist es ja gar nichts, dann kannst du dich entspannen und falls was ist kannst du was dagegen tun!

Antwort
von BiggerMama, 27

Ich hatte das in jungen Jahren auch und hatt mir natürlich auch Sorgen gemacht. Beim Arzt erfuhr ich, dass das bei manchen jungen Frauen vorkommt. Er erklärte mir auch, was das ist, habs aber jetzt vergessen, ist jedenfalls harmlos.

Kommentar von ActionCreeper ,

Es muss aber nicht unbedingt das sein was du hattest. Geh zum Arzt und lass es abklären

Antwort
von AdoraBelleLieb, 35

Sicher abklären kann das nur ein Arzt.

Antwort
von luca1401, 31

Geh zum Arzt wenn dort Verhärtungen sind

Antwort
von moffelkartoffel, 7

Geh zum Gynäkologen, der kann es dir genau sagen. Hier im Internet kann dir unter Garantie niemand helfen. Und Brustkrebs hast du mit 14 garantiert nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community