Frage von olugae, 30

Ich habe grooooooße Angst vor einer herzmuskelenzündung?

Weil vor 5 Wochen hatte ich bei 32grad Celsius Training mir wurde dannach ein bisschen übel ein Tag später bin ich ins Krankenhaus gefahren und der Arzt meinte es wäre ein infekt im hals weil der Hals ein bisschen getötet sei und dann hatte ich Angst das ich diesen Infekt vor dem Training hatte und deshalb eine herzmuskelenzünung habe 2 Tage später bin ich dann zum Arzt gegangen zur Kontrolle sie hat dann einen abstricj gemacht und da waren dann keine bakterien aber trozdem habe ich große Angst und heute habe ich wieder Training 😔 Ps:ich habe von den Arzt im Krankenhaus ein leichtes Medikament für die Erkältung/infekt bekommen

Antwort
von meggie105, 20

die einzige krankheit, die du hast, ist hypochondrie. DIE solltest du behandeln lassen, ansonsten bist du wohl kerngesund.

Kommentar von olugae ,

woher willst du das Wissen?

Kommentar von meggie105 ,

dass du ein hypochonder bist? gemäss deinen eigenen angaben in der letzten frage. dass du vermutlich kerngesund bist? da der abstrich keinerlei krankheitsbakterien angezeigt hat (ebenfalls gemäss deinen eigenen angaben) und ausserdem kein mensch krank wird, nur weil er bei über 30°C draussen trainiert hat. eine herzmuskelentzündung hätte dein arzt bemerkt. er hat nichts davon gesagt? dann hast du auch keine, ganz einfach. lass dir helfen, du bist wirklich psychisch krank!

Kommentar von olugae ,

aber ich habe angsz das ich diese Bakterien vor dem Training hatte und die nach dem Krankenhaus Besuch verschwunden sind

Kommentar von olugae ,

und mein Arzt hat mein Herz auch nicht untersucht

Antwort
von dasistsparta5, 9

Also zunächst einmal, hasst du was gegen Punkt- und Kommasetzung? Das ist ja furchtbar, wie du schreibst. Und zu deinem Problem: vertrau einfach deinem Arzt.

Kommentar von meggie105 ,

Sagt derjenige, der Hass nicht von haben unterscheiden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten