Frage von 7blueberry7, 61

Ich habe grauenvolle dinge gesehen und kann sie nicht vergessen?

Bitte keine Witze es ist sehr schlimm für mich...ich möchte nicht erzählen was ich gesehen/erlebt habe aber es ist nun viele Jahre her und ich kann es nicht vergessen es zerstört mir langsam mein Leben und schädigt mich immer mehr. Gibt es irgendeine Möglichkeit wie ich diese dinge vergesse?

Antwort
von Ini67, 61

Du wirst die Dinge nicht vergessen können aber du kannst lernen sie zu akzeptieren und damit zu leben.

Kümmere dich um eine Traumatherapie. Das kannst du ambulant aber auch stationär machen. Erste Anlaufstelle ist dein Hausarzt. Leider gibt es Wartezeiten. 

Das Buch hier kann ich empfehlen:

Imagination als heilsame Kraft. Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren von Dr. Luise Reddemann

Antwort
von jonnynator, 53

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass du mit irgendjemandem darüber reden solltest, dem du vertrauen kannst. Wenn es dich mittlerweile wirklich schon so zerstört wäre es denke ich echt nicht verkehrt einen Psychologen aufzusuchen und ihm das ganze anzuvertrauen. Zum einen hat ein Psychologe eine gesetzlich verordnete Schweigepflicht, es wird also alles geheim bleiben wenn du es möchtest und zum Anderen weiß er, wie man dir am besten helfen kann. 

Kommentar von 7blueberry7 ,

es war einmal so schlimm das ich versucht habe mich zu vergiften habe es aber leider überlebt..

Kommentar von jonnynator ,

Wenn es wirklich so weit geht solltest du recht schnell mit jemandem drüber reden. Ich selbst (m 18) war selbst sehr lange depressiv und habe sehr oft über Selbstmord nachgedacht. Ich kann dir deshalb aus eigener Erfahrung echt nur ans Herz legen mit jemandem darüber zu reden. Wenn du magst können wir beide auch drüber reden aber fühl dich zu nichts gedrängt, das ist deine Entscheidung.. Einen Psychologen aufzusuchen wäre meiner Meinung nach aber echt nicht schlecht. Denn es ist gut, dass du überlebt hast. Jeder Mensch ist einzigartig und gut, so wie er ist. Auch du! Ich kann dir zwar nicht sagen, was genau der Sinn in deinem Leben ist aber ich bin mir sicher, dass dein Leben viel zu viel wert ist, um es vorzeitig zu beenden. :)

Antwort
von BestFriendJesus, 42

Das musst du genauer erklähren...
Ich würde dir raten mit jemand darüber zu sprechen:)

Antwort
von tinkerbell2000, 23

Wenn du nicht sagen kannst, was dir passiert ist, kann man schlecht einen Rat geben. Aber so wie es dir geht , würde ich dir raten, dir dringend Hilfe zu holen, am besten über deinen Hausarzt
Lg

Antwort
von Wonnepoppen, 55

Dann solltest du zu einem Therapeuten gehen um die Vergangenheit zu bewältigen!

Antwort
von voayager, 17

Nichsts ist übler als alles in sich hineinzufressen, also such Hilfe auf, du wirst sehen, das bringt dich eindeutig weiter!

Antwort
von Wonnepoppen, 42

Sah mir gerade nochmal deine anderen Fragen an!

Geht oft alles in dieselbe Richtung!

was möchtest du wirklich?

Kommentar von 7blueberry7 ,

Sterben 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Bevor du das willst, laß dic h einweisen!

Antwort
von Funparty44, 40

Du solltest mit deinem Hausarzt darüber sprechen. Der leitet dich dann weiter. Dann wird dir geholfen.

Antwort
von joriti1999, 44

Nein. Suche dir am besten Hilfe durch nen Psychiater manchmal hilft es auch schon darüber mit wem zu sprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten