Frage von seekandmeet, 85

Ich habe grade stark erbrochen da mir davor übel war aber jetzt gehts mir besser kann ich erwarten das ich nochmal brechen muss?

Antwort
von Woropa, 18

Ja , das kann schon passieren. Manchmal kommt da nur noch Flüssigkeit raus, da muss man rennen, um es noch bis zum Klo zu schaffen.

Antwort
von bullet82, 35

Dein körper versucht irgendetwas giftstoffe, infektionen loszuwerden. Ist ein natürlicher schutzreflex wie durchfall. Wenn alles wieder raus ist, dann wird das brechen aufhören. Deshalb muß man auch bei übermäßigem alkoholkonsum brechen. Alkohol ist ein nervemgift und der körper wert sich gegen diese vergiftung. Gute besserung.

Antwort
von MCFritty, 23

Nehm dir besser einen Eimer zur Hand. Oft kommt es ein zweites mal ganz unerwartet. 

Antwort
von IsiHase, 12

Kann passieren, aber dann kommt es raus, aber wenn es dir schon besser geht, denke ich nicht. Iss halt nicht so viel umd wenn dann nur Zwieback oder Apfel, und trink nur wasser ohne Kohlensäure

Antwort
von goali356, 29

Kommt darauf an warum du brechen musstest. Wenn es dir jetzt besser geht ist es doch gut. Ausschließen kann man es aber nicht. Daher würde ich einen Eimer oder ähnliches in der Nähe behalten.

Antwort
von DODOsBACK, 16

Dir auch frohe Ostern!

Ist das irgendeine Verschwörung, um anderen Nutzern das Feiertagsfrühstück zu verderben?

Oder ist gerade die "Eiergrippe" ausgebrochen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten