Frage von sonja12345688, 101

Ich habe gestern nur gurkenstangen gegessen ein paar und sonst nichts. Heute habe ich nur etwas getrunken.?

Wenn ich heute auch nichts Essen würde, was könnte im schlimmsten Fall passieren. ?

Support

Liebe/r sonja12345688,

Deine Frage liest sich besorgniserregend. Du solltest Dir zusätzlich zu der Hilfe hier auf unserer Plattform auch noch Hilfe von außen holen. Es ist wichtig, eine Vertrauensperson zu haben, mit der man auch „in real“ darüber sprechen kann. Scheue Dich also nicht, nach noch weiterer Unterstützung zu fragen. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson sein. Überregional kannst Du Dich immer auch an die Telefonseelsorge unter 0800-1110111 oder 0800-1110222 oder im Chat auf www.telefonseelsorge.de wenden.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Vivibirne, 4

Umkippen und Kreislaufprobleme wie schwindel oder sogar bauchweh Kopfweh Übelkeit und Schwäche

Antwort
von oma57, 19

okay, ich habe mich grade etwas durchgelesen 

Du bist Tieftraurig weil Du das nicht bekommst was Du doch sogern möchtest, den Kerle der Dir ein Korb gegeben hat und damit Dein Leben zerstört hat (der Böse aber auch) Jetzt möchtest Du gern und ich schreibe bewußt DU Dein Leben zerstören damit er Mitleid mit Dir hat und sich schuldig fühlt NEIN so funktioniert das Leben nicht

Geh mal ein paar Jahre zurück als Du angefangen hast das Laufen zu lernen Du bist beim ersten Versuch auf den Hintern gefallen, hast du da auch gesagt Ich esse nix mehr- gebt mir Tabletten mein Leben ist zerstört und ihr seid schuld? Nein das hast Du nicht ,denn Du bist solange aufgestanden bist Du es gelernt hast . Was hat das mit Deinen jetztigen Problem zu tun ? Nun es ist das gleiche Du hast Dich verliebt und es hat nicht geklappt, jetzt sitzt Du auf Deinem Hintern und willst nicht mehr Phu , Es liegt an Dir wieder aufzustehen und weiter zu machen und keiner hat Schuld an allem. Das Leben wird Dir noch viele Aufgaben geben die Du erlernen und lösen mußt . Und mit jeder geschafften Aufgabe steigt Dein Selbstbewußtsein und Du wirst Stärker. Aber Jemanden zu etwas Zwingen in dem man mit Selbstzerstörung droht is nich! dabei kommst Du nicht weiter. In diesem Fall stell Dir mal vor in Deiner Nachbarschaft lebt ein Junge - nicht schön denn er hat Pickel und ziemlich viel Narben Aknenarben mit der Sauberkeit hält er es auch nicht so Duschen ist unnötig da man ja eh wieder dreckig wird. Dieser Junge nennen wir ihn mal Tom hat sich unsterblich in Dich verliebt . Okay duschen das kann man ihm beibringen, aber Du hast keinerlei Gefühle für ihn , Du wärst nicht mal auf Die Idee gekommen ihn als Freund zu wollen . Jetzt ist er total am Boden zerstört was machst Du ??? Doch mit ihm gehen ,damit er wieder Leben will und vielleicht später gleich Schluß machen ??? Was machst Du ? Wie weit wärst Du bereit zu Helfen? Ich denke Du machst garnix, fühlst Dich nicht einmal verpflichtet Ihm beizustehen. Denn Gefühle kann man nicht erzwingen , deshalb steh auf sortiere Dein Leben und Lebe es -um die nächste Ecke wartet nämlich der Boy ,der nur Dich will und Du verschwendest keinen Gedanken mehr an den Anderen und die Folgen die Du Dir auferlegen wollestest also erhebe Deinen Hintern (darfst gern noch etwas weinen aber dann...)und beginne dein Neues Leben mit mehr Mut und Selbstbewußtsein . Vergess bitte nicht Du bist in der Pupertät und da sind die Hormone auf Party aus und spielen verrückt . 

Phu das war ein bisschen viel meinerseits ach noch was bevor Du anfängst Dein Leben neu zu sortieren oder zu zerstören-- denk mal an Deine Eltern was Du denen damit antust 

Antwort
von Kittylein16, 54

Mich irritiert, daß Depression angegeben ist als Thema.

Man kann schon mal eine Zeitlang wenig essen oder wirklich nur trinken. Aber, wenn man zu Depressionen neigt sollte man es einem Arzt oder Psychologen sagen.

Wenn man fastet kommt erst viel Müdigkeit, dann später ein Fastenhoch. Ich habe mal in einer Fastenklinik mitgemacht. Es ist gesund. Der Körper wird mal entschlackt. Mir hat es gut getan.

Kommentar von RoentgenXRay ,

Der Körper sammelt keine Schlacke, ds ist ein altes Ammenmärchen.

Antwort
von Herohuhn, 32

Mal davon abgesehen das es Ungesund für den Heutigen Menschen nicht zu essen kann es zu bewustseins störungen, energie verlust bis hin zur bewustlosigkeit kommen, wenn du nicht essen möchtest weil es dir schlecht geht (weil du betrogen wurdest, weil dir was schlimmes wiederfaren ist, usw.) solltest du jeden tag zu mindest versuchen über den tag verteilt eine komplette mahlzeit zu dir zu nehmen.

Die genauen Folgeschäden die du davon tragen kannst sind mir nicht bekannt aber ich weiß das es nicht gesund ist da dein körper irgendwann anfängt sich essen zu suchen und vielleicht sogar dein magen anfängt sich selber zu verdauen.

Ess lieber was - der tot durchs Verhungern oder der tot durch Inneren verletzungen durch Hunger sind glabe ich so ziehmlich das schmerzhafteste was ich mir vorstellen kann

Antwort
von oma57, 24

Die Frage ist wohl WARUM selbst wenn Du 150 KG hättest wäre es DUMM. Die Gurken sind gut, haben viel Flüssigkeit und Mineralien und dann NUR etwas getrunken ???? Dein Körper brauch mindestens 2 liter am Tag damit er arbeiten kann. Solltest Du zu wenig Trinken wird Dein Blut dicker und Dein Körper bzw die Zellen in Deinem Körper werden nicht richtig ,mit alles Lebensnotwendigen, versorgt, ich weiß nicht wie Alt Du bist und wie viele Kilos Du hast.. aber so ist alles Falsch.

Solltest Du Abnehmen müssen dann ist eine ausgewogene Ernährung passender ausreichende Mineralstoffe, Vitamine und Flüssigkeit (Salat, Gemüse, Eiweiß in Form von Fleisch oder Fleischersatz falls man Vegetarier ist) abends ab 17 Uhr keine KH 

PS wenn Du heute nix isst passiert garnix, sofern Du genug trinkst ,aber auf Dauer gesehen kannste mehr kaputt machen also höre damit auf 

Antwort
von pewdiecuts, 15

Du wirst schwächer bist du bald in Ohnmacht fällst.

Antwort
von Kandahar, 25

Im schlimmsten Fall klappt dein Kreislauf zusammen und du findest dich im Krankenhaus wieder.

Das wäre aber in deinem Fall kein Schaden, denn wer sich selbst bestraft, in dem er seinem Körper die Nahrung entzieht, der braucht professionelle Hilfe. Diese wirst du dann bekommen.

Hängt das mit deinem Schwarm zusammen, der leider gar nicht für dich schwärmt?

Sorry, aber falls ja, dann brauchst du erst Recht professionelle Hilfe!


Antwort
von Kleckerfrau, 40

Nichts. Du würdest Hunger haben

Antwort
von DinoSauriA1984, 35

Wenn Du trinkst, kannst Du wochenlang ohne Nahrung überleben, bevor Dein Körper sich selbst abbaut.

Gesund ist das aber nicht!

Antwort
von Katzenreiniger, 36

Iss doch was. Was soll das?

Kommentar von sonja12345688 ,

Ich bestrafe mich

Kommentar von Katzenreiniger ,

Bitte sprich mit einem Arzt.

Kommentar von Kittylein16 ,

sich selbst so bestrafen ist nicht gut. Hast Du eine Ess-Störung?

Kommentar von DinoSauriA1984 ,

Zahl doch lieber eine Geldstrafe. Ich nenne Dir gerne meine Kontonummer ;-)

Kommentar von sonja12345688 ,

Nein keiner kann mir ab jetzt mehr helfen keiner

Kommentar von Katzenreiniger ,

Du musst dringend in Behandlung, bitte.

Kommentar von Kittylein16 ,

hol Dir bitte Hilfe. Dringend.

Kommentar von sonja12345688 ,

Was ich habe weiß ich selber nicht. Ich habe 30 Kilos abgenommen trotzdem bin ich hässlich und fett

Kommentar von Katzenreiniger ,

Bitte sprich dringend mit einem Arzt.

Kommentar von sonja12345688 ,

Und ein dummes und naives Mädchen

Kommentar von Katzenreiniger ,

Bist du nicht. Dir kann geholfen werden.

Kommentar von sonja12345688 ,

Bin ich, verstehst du ? Ich habe nichts in meinem Leben garnichts . Immer werde ich enttäuscht

Kommentar von ThadMiller ,

"Ich habe nichts in meinem Leben garnichts"

Doch, hast du. Nen Riesenhaufen Selbstmitleid.

Antwort
von MalKu, 23

Im schlimmsten Falle könntest du Kreislauf Probleme bekommen und umkippen, deshalb solltest du lieber was essen!

Antwort
von WosIsLos, 36

Du verlierst auf der Straße das Bewusstsein und wirst überfahren.

Also iß was.

Kommentar von oma57 ,

ha ah ah ha ha haaaaaaaaaaaaah 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten