Frage von TorbenDietrik97, 528

Ich habe gestern in der Spielothek 800€ gewonnen. Ich bin nicht regelmäßig beim "zocken", habe jetzt aber Angst, dass ich spielsüchtig werde. Brauche ich Hilfe?

Ich habe seit heute früh das dringende Bedürfnis heute Abend erneut mein Glück zu versuchen und möchte nicht mein gesamtes Geld verzocken.

Antwort
von kklake, 485

Hallo,

Selbstbehrrschung ist wohl angesagt.

800 Euro ist in der Tat nicht wenig; aber du darfst nicht den Fehler machen die kontrolle zu verlieren.

Viel Erfolg!

Antwort
von Ninawendt0815, 440

kauf dir was schönes und investiere das Geld in Laptop oder ne schöne Reise oder nen alten Spielautomaten;-) und gehe nie wieder in die Spielhallen, dann behälst du dein Gewinn für immer und wirst nicht spielsüchtig.

es kommt ganz selten vor, dass mal jemand mit einem 3 stelligen Plus aus so eine Spielhölle rauskommt..........

Antwort
von schokolad3nk3ks, 528

Lass es und lege dein Geld lieber anderweitig an. Die Wahrscheinlichkeit, dass du noch einmal was gewinnst ist doch eher gering.

Antwort
von Directions, 457

Dan treff dich heute mit deinen Freunden oder so um dich davon abzulenken.

Antwort
von Rubin92, 15

Alles spitze 2€ vielleicht gewinnst was

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community