Frage von ladywhite4ever, 94

Ich habe gestern eine Amazon Geschenkkarte in einem Kioskladen gekauft?

der Code war aber ungültig, dann habe ich Amazon angerufen die haben gesagt, dass die das im Kiosk vermutlich nicht aktiviert haben und das sie es nachträglich machen sollen. Als ich aber dann im Kiosk war hat sich die Frau verweigert das zu machen, da Sie meinte das es nicht möglich wäre. Ich habe noch einen guten Freund angesprochen der sich mit sowas auskennt, er meine dann das das Kiosk schuld an der ganzen Sache hat.

Es liegt auch nicht daran, das ich den Code falsch geschrieben habe, da ich es mehrmals probiert habe!!!

Was soll ich jetzt machen???

Antwort
von KatzenEngel, 49

Ich sehe das wie Dein Freund: der Kiosk hat schuld.

Klar weigert die Kiosk-Tante sich. Wusste im Übrigen gar nicht, dass die so Geschenkkarten auch verkaufen. Ach, ich denke, die hat den Überblick verloren. Sie ist verpflichtet, Dir ne gültige Geschenkkarte zu verkaufen!!!! - Im Grunde, müsste Amazon sich drum kümmern, also mit Deinen Kiosk-Inhabern sprechen und das klarstellen! Ruf da doch nochmals an!

Viel Erfolg :)

Antwort
von sibbel, 45

Es ist meistens so, dass die Karten die im Einzelhandel erhältlich sind erst an der Kasse aktiviert werden, damit man die Kargen nicht einfach klauen und benutzen kann.

Anscheinend hat die Dame am Kiosk es nicht gemacht oder wusste nicht dass man das machen muss. Ich würde noch einmal hin gehen mit der Mail von Amazon, damit die Dame sieht, dass sie unrecht hat.

Wenn das nicht hilft, dann vielleicht einmal hin, wenn jemand anderes am Schalter im Kiosk steht.

Wenn das auch nicht geht, dann zum Anwalt. Evtl. schon vorher damit drohen.

Antwort
von DrPsych0, 30

Nochmal mit dem Kioskbetreiber sprechen und auf das Telefonat mit Amazon verweisen.

Andernfalls erneut bei Amazon anrufen und denen mitteilen, dass du dann erneut mit der Tante aus dem Kiosk gesprochen hast und denen den Ball zuspielen, sich zu kümmern.

Sollte das auch nicht helfen, lass dich rechtlich beraten.

Antwort
von Denise1993i, 45

Gehe zum Kiosk und geb die Amazon Karte für dein Geld wieder zurück.

Antwort
von ladyell, 37

Lass dir die Aussage von Amazon mit der Aktivierung schriftlich geben (z.B. per Email) und gehe damit nochmal zum Kiosk.

Antwort
von iPeeter, 31

Musst dich ans Kiosk wenden meiner Meinung nach. Die müssen dir für den Kauf die Garantie geben, dass die Karte auch funktioniert. Wenn es nicht der Fall ist dann bist du im Recht. Schlimmsten Fall mal die Polizei einschalten vlt macht das Kiosk sowas öfters, wer weiß.

Antwort
von Branko1000, 9

Zu der Amazon Geschenkgutscheinkarte erhälst du immer einen Aktivierungsbeleg und diesen musst du zum Kiosk gehen und zeigen, dass diese eigentlich aktiviert wurde und dies ein technischer Fehler ist.

Sonst würde ich mich ggf. an die Kette des Kiosk wenden, wenn es z.B. Westlotto war.

Antwort
von Vaggelis386, 22

Geh zur Polizei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten