Frage von chocodream, 87

Ich habe gestern 3 Kozertkarten für das Twenty One Pilots Konzert in Hamburg über viagogo bestellt, Ist das sicher, Hat jemand Erfahrungen?

Hey Leute . Habe gestern 3 Konzertkarten für das Twenty One Pilots Konzert in Hamburg bestellt. Bis heute morgen war ich mir noch sicher dass alles klappen wird, aber dann habe ich mir die Kundenrezensionen angesehen und langsam Zweifel bekommen. Der hohe Preis und wo ich sitze oder stehe ist mir relativ egal ich will einfach nur in das Konzert rein kommen und nicht beim Eingang festgehalen werden weil meine Tickets vielleicht nicht echt sein könnten. Hat jemand schon Erfahrungen gehabt? Und bitte keine Beschwerden über den Preis oder wo ihr letzendlich saßst oder standet, das ist mir eigentlich egal. Ich weiß dass viagogo sowas ähnliches wie ebay für konzertkarten ist und auch dass die Karten meist von Drittanbietern verkauft werden. Aber ich will nicht ein paar Tage vor dem Konzert erfahren dass ich 220 euro für nichts bezahlt habe. Die Lieferzeit bereitet mir zudem auch Unbehagen . Das Konzert ist in 4 Monaten und ich kriege die Tickets erst 3 Tage davor? Das ist ziemlich fragwürdig. Bitte helft mir!! Es ist dringend

Antwort
von franziii2002, 22

Hey also ich gehe auch auf das TØP Konzert in Hamburg am 31.10. und ich habe auch drei Tickets gekauft und alle Tickets (glaube ich zumindest) kosten gleich viel weil es keine sitzplatzgarantie usw gibt. Ich habe meine Tickets zu meinem Geburtstag am 19.7. bestellt also ungefähr so wie du und meine haben jeweils 48€ gekostet also für drei nur 150€. Wollte es nur sagen dass meine irgendwie billiger waren 


Hast du irgendwelche VIP Plätze von denen ich nichts wusste???

Antwort
von treehouseonfire, 72

Du kriegst das Ticket spätestens 3 Tage davor, nicht genau drei Tage davor :D
Ich hatte auch zuerst Angst, dass meine Tickets Fake sein könnten wegen der schlechten Rezensionen im Internet. Habe dann Bilder meiner Tickets an den eventim Support geschickt und mir die Echtheit bestätigen lassen :)
Bin auch letztendlich zum Schluss gekommen, dass es eben einfach mehr Leute gibt, die sich aufregen, wenn mal was schief geht - Denn wer macht sich denn die Mühe einen Bericht darüber zu schreiben wie wundervoll alles mit seinem Ticket geklappt hat? Das Internet ist voll von schlechten Erfahrungen, weil sich niemand die Mühe macht die positive zu schreiben. Wie würde das denn auch aussehen? "Hab gezahlt, es bekommen, war auf dem Konzert." - Das ist ja eigentlich selbstverständlich.
Hab mir zuerst auch den Kopf zerbrochen, aber keine Sorge, die sind schon seriös :) Im Notfall schickste auch Bilder der Tickets an den eventim Support :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten