Frage von AzzlackHabebee, 118

Ich habe geschworen, dass Ich nie wieder ein InstaAcc mache?

Hey, Also Ich habe geschworen, dass Ich mir nie wieder mehr ein Instagram Account mache. BIN MUSLIMA Und wollte fragen wie Ich das wieder weg kriege.. Ohne das Ich die Schwur breche. Oder ist das überhaupt gültig weil Ich hab das aus aggressionen und angst gesagt wegen meinem Vater er wollte es damals nicht ist ja auch egal .. Hab's halt aus Wut gesagt. Eine Antwort wäre nett. (:

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von DerTroll, 49

Du hast ja jetzt nicht einen Eid im rechtlichen Sinne geschworen. Das ist der Fall, wenn du z.B. eine Aussage vor Gericht beeidigen mußt. Oder auch wenn du irgendwo eine Eidesstattliche Erklärung abgibst... Wenn du nur so im Gespräch sagst, daß du etwas schwörst, ist es eher Ehrensache, daß man sich auch daran hält. Da solltest du einfach mit der Person, der du das geschworen hast, darüber reden. Wobei ich dein Problem jetzt so nicht verstehe. Selbst wenn dir ein Schwur so wichtig ist, dann bleib halt dabei. Ich weiß jetzt nicht, warum du unbedingt Instagram brauchst. Man kommt auch ohne zurecht. Oder du überlegst dir, wie du den Schwur genau formuliert hast. Wenn "sich einen Account machen" heißt ja nicht, daß du den Account nicht nutzen darfst. Dann bitte doch jemand anderen, für dich den Account einzurichten. Das finde ich zwar sehr heuchlerich, aber dann hast du den Schwur wenigstens nicht gebrochen, falls dir das gegebene Wort so wichtig ist. Für die Zukunft ein Trick. Das gilt jetzt nicht für rechtliche Eide, die man spricht, aber wenn du so umgangssprachlich etwas schwörst, weil du einfach nur jemandem die Wahrheit beteuern willst oder ein Versprechen deutlich machen willst. Bei solchen Schwüren sagt man, daß diese nicht gelten, wenn man dabei die Finger kreuzt. Nur ehrlich gesagt finde ich, man soll sich lieber genau überlegen, was man schwört und sich daran auch halten. Sonst gilt man für die Zukunft als unglaubwürdig. Das hat zwar nicht wirklich unmittelbare negative Konsequenzen, aber es wird sich keiner mehr auf dich verlassen.

Kommentar von AzzlackHabebee ,

Ich hab es mir selber geschworen eben, weil Ich sauer war und warum ich Insta brauche ist eine andere Sache, also ist dieser Schwur nicht gültig,oder ?

Kommentar von DerTroll ,

Das mußt du mit dir selber vereinbaren.

Antwort
von AchsooOk, 7

Junge junge, dann mach dir halt kein instagram, geht die Welt auch nicht unter.
Wenn du einen Schwur aus Angst/Aggression gemacht hast, wird er dir vllt verziehen (allahu alam), aber wenn du danach dir trotzdem einen Account machst, hat das ja keinen Sinn.
Mach tauwba (Tövbe) und lass die Finger von Instagram.
Gibt andere coole apps, pinterest und co

Antwort
von pingu72, 19

Dann lass es. Ich bin auch nicht auf Instagram und ob du's glaubst oder nicht.... ich lebe noch!

Antwort
von Tunesier, 71

Wenn du deinen Schwur brichst musst du drei Tage Buße fasten, also außerhalb des Ramadans. Ich würde dir jedoch empfehlen kein Instagram Account zu machen weil es respektlos gegenüber deinem Vater wäre und du sein Vertrauen brechen würdest. 

Grüße. 

Kommentar von AzzlackHabebee ,

Okay, muss Ich das hintereinander machen ? Oder direkt danach, Wenn Ich meine Schwur gebrochen hab.

Kommentar von Tunesier ,

Ja genau. Nach dem du den Bruch brichst solltest du drei Tage fasten. Also wenn du ihn heute brichst ab morgen drei Tage fasten. (für heute 11:23 Uhr, wäre es ja wahrscheinlich zu spät)

Antwort
von fannumberone, 37

Du hast geschworen das du keinen InstaAccount mehr machst ,
-also kannst du in Instagram gehen mit einem Account einer freundin oder
-ohne Account (weiss nicht ob man ohne Account trotzdem Instagram nutzen kann) oder
-einfach eine andere soziale Seite nutzen z.B. Pinterest,Facebook,Ask etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community