Ich habe geraucht und bereue es.. soll ich es meiner Mutter sagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Lass es sein - ob Du es mal Deiner Mutter erzählst ist weniger wichtig. 

Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an. Lass es und gut ist. 

Ich wünsche Dir ein erholsames und frohes Weihnachtsfest. Mögen alle Deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MervanAbdur
22.12.2015, 07:12

Danke :) dir auch :)

1

Mal eine Zigarette zu probieren - aus Neugierde oder aus dem Wunsch dazuzugehören - ist weit verbreitet und kein Grund, Dich selbst dafür schlecht zu machen. Jetzt weiter zu rauchen wäre dämlich. :-)

Mein Tipp: Rauche einfach nie wieder und behalte es für Dich. In 10 Jahren kannst Du Deiner Mutter mal erzählen, dass Du es damals auch mal ausprobiert hast. Erzählst Du es jetzt, macht das nur Stress und Sorge; im schlimmsten Fall rauchst Du dann aus Trotz weiter. :-))


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist für dich natürlich eine Zwickmühle aber wenn du ein vertrauensvolles Verhältnis zu deiner Mutter hast oder haben möchtest würde ich es ihr sagen du bekommst vielleicht Ärger aber du sagtest ja,dass du es bereust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du weißt besser als ich, wie deine Mutter reagieren würde. Wenn du es bereust und es ihr gerne erzählen würdest, mach das doch. Ich kann mir vorstellen, dass ihr sowieso irgendwann über das Thema redet, dann kannst du ja einfach sagen, dass du eine Erfahrung damit gemacht hast; es dir aber nicht gefallen hat und du es auch nicht wiederholst. Ich denke, damit hat sich das dann. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MervanAbdur
21.12.2015, 21:12

Glaube ich eher nicht, dass wir darüber reden, meine Mutter redet allgemein sehr wenig mit mir ;(

0
Kommentar von dieserda
21.12.2015, 21:13

Hm, dann weiß ich das auch nicht. Und wenn du damit sagen willst, dass du gerne mehr mit ihr reden würdest bzw gerne das Verhältnis verbessern möchtest, dann kannst du ja einen Schritt auf sie zu gehen. Viel Erfolg :-)

0

Da du es bereust und es dir ja offensichtlich auch nicht gefallen sehe ich keinen Grund darin es deiner Mutter zu sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung