Ich habe gerade The Survivalist geschaut und da nimmt ein Mädchen bei sich eine Abtreibung vor...aber ist das so realistisch?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Oha, man kann ja auch angeblich mit Zitronen die Schwangerschaft abbrechen, anstatt solche Wege einzuschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Der Draht müsste ja durch den Muttermund eingeführt werden. Der ist geschlossen. Bei einer normalen Abtreibung wird dieser zuerst durch Tabletteneinnahme weich gemacht und dann mit Stiften laufend geweitet, von einem halben Millimeter z. B. auf 8 Millimeter. Zuvor erhält man eine lokale Betäubung oder einen Kurzschlaf, das wäre sonst zu schmerzhaft.

Die Schleimhaut, Fruchtwasser, Mutterkuchen und die Fruchtblase mit dem Fötus wird bei einer normalen Abtreibung abgesaugt (bei einer medikamentösen Abtreibung durch Tabletten ausgestossen). In dem Fall ist das jedoch nicht so. Die Person müsste zum Arzt.

Heute werden Abtreibungen bis zur 9. Woche medikamentös durchgeführt. In Deutschland etc. ist eine Abtreibung erlaubt und man sollte nicht auf den Gedanken kommen, das irgendwie selbst zu machen.

In Ländern, wo es verboten ist und die Frauen eine ungewollte Schwangerschaft abbrechen wollen, kommt es immer wieder zu Todesfällen. Besser ist, man erlaubt es und es wird fachkundig durchgeführt.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe den Film selbst erst gesehen.

Denke kaum dass das Möglich ist.

Am Ende wird sie ja auch von der einen Wärterin gefragt, wie weit sie sei, daher denke ich mal, dass es nicht möglich war/ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CozySituation
29.06.2016, 02:09

Das mit der Wärterin hab ich gar nicht mehr gesehen. Hab 20 min vor Ende abgebrochen. Ich hasse solche Trash-Filme eigentlich und weiß selber nicht, wieso ich ihn über 1 h ausgehalten habe. Hätte schon nach 15 min abbrechen sollen.

1

Bei der zweiten Staffel von American Horror Story hat das eine Frau auch getan. Aber es hat nichts gebracht, sie war trotzdem weiterhin schwanger.
Falls das deine Frage beantwortet ^^
Ich glaube,es ist schon irgendwie möglich so abzutreiben, ich meine, wie ist man denn sonst darauf gekommen? Außerdem gibt es nicht in jedem Land eine Möglichkeit zu einer "normalen" Abtreibung weshalb bestimmt viele (vor allem aus Dritte Welt Ländern) zu so was zurück greifen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau dir den film dann wenigstens ganz an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CozySituation
29.06.2016, 02:11

Hab ich nicht ausgehalten, er war zu mies.

1

anscheinend haste den film nicht zuende geguckt denn sie war dann doch schwanger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CozySituation
29.06.2016, 02:09

Stimmt. Ich fand den kompletten Film schlecht und habe 20 min vor Ende abgebrochen!

0

Das ist Unfug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist realistisch. Mancherorts auf der Welt nutzt man Stricknadeln. :(

Du störst dabei die Eizelle indem du ihre Umgebung zerstörst. Das Risiko dabei ist jedoch sehr hoch, sich eine starke Infektion zu holen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung