Frage von kimmi54, 35

Ich habe gerade Palladon 16 mg gekommen habe aber keine schmerzen oder ähnliches Was kann passieren wie wirkt sich das aus, sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Antwort
von dadamat, 9

Wer hat dir das gegeben und warum? Palladon ist ein starkes Schmerzmittel auf Opiumbasis und unterliegt den strengen Betäubungsmittel. Kann müde machen, kann den Kreislauf beeinflussen, und Schwindel, sowie Gangstörungen auslösen.

Antwort
von Negreira, 15

Du weißt aber schon, daß Paladon eines der stärksten Schmerzmittel ist oder?

Du könntest Bewußtseintrübungen, Sprachstörungen, Übelkeit bekommen und solltest in keinem Fall selbst Autofahren, sofern Du das kannst. Ansonsten leg Dich hin und warte, bis es "ausgeschlafen" ist. Im übrogen laß die Finger davon, Paladon macht abhängig und ist als Morphiumpräparat nur schwer wieder allein azusetzen. Willst Du eine Entziehungskur machen?

Antwort
von rudelmoinmoin, 19

da es ein starkes Schmerzmittel es wirkt es nur auf Langzeit, wende es nur so an wie dein Dos (Packzettel) es angeordnet hat, Vorsicht es kann süchtig machen 

Antwort
von sternenmeer57, 21

Das wirkt sich negativ auf das Gehirn aus, man kann sich nicht deutlich artikulieren. Geh bitte sofort zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community